Alle Kategorien
Suche

Katzenabwehrgürtel selber bauen - so geht's

Für viele sind Katzen nicht nur liebenswerte und kuschelige Haustiere, sondern vor allem Vernichter eines schönen Gartens. Gerade im Sommer lieben es Katzen, auf Bäume zu klettern, die Aussicht zu genießen oder Vögel auf den Bäumen zu jagen. Deshalb entscheiden sich viele Gartenliebhaber dafür, einen Katzenabwehrgürtel selber zu bauen und am Baum anzubringen.

Bauen Sie einen Katzenabwehrgürtel selbst.
Bauen Sie einen Katzenabwehrgürtel selbst.

Was Sie benötigen:

  • 1 Metallschere
  • 1 Paar Schutzhandschuhe
  • 1 Stacheldraht
  • 1 Metallband
  • 1 Hammer
  • mehrere Nägel

Wenn auch Sie Ihre Bäume im Garten gegen die Katzen aus der Nachbarschaft schützen möchten, können Sie mit der folgenden Anleitung einen Katzenabwehrgürtel für jeden einzelnen Baumstamm selber bauen.

Was ist ein Katzenabwehrgürtel

  • Ein Katzenabwehrgürtel dient dazu, zu verhindern, dass die eigenen Katzen oder die Katzen aus der Nachbarschaft nicht auf die Bäume im Garten klettern.
  • Der Katzenabwehrgürtel wird am Baumstamm in einer Höhe von ca. 2,5 m angebracht. Somit ist die Gefahr gebannt, dass Kinder oder auch Erwachsene durch den Katzenabwehrgürtel verletzt werden können.

Den Katzenabwehrgürtel selbst bauen

Bevor Sie mit dem Selberbauen des Katzenabwehrgürtels beginnen, sollten Sie in ca. 2,5 m Höhe dem Umfang des Baumes mithilfe eines Maßbandes vermessen.

  • Im nächsten Schritt sollten Sie zunächst das Metallband auf die Länge des abgemessenen Baumumfanges abmessen und mithilfe einer Metallschere zurecht schneiden.
  • Im Anschluss können Sie nun das Metallband mit einem Stacheldraht umwickeln. Tragen Sie hierzu entsprechende Schutzhandschuhe, um Verletzungen durch den Stacheldraht zu verhindern.
  • Beim Wickeln des Stacheldrahtes sollten Sie darauf achten, dass der Stacheldraht mehrere Zentimeter vom Metallband absteht, um zu gewährleisten, dass die Katze nicht einfach darüber steigt.
  • Im letzten Schritt müssen Sie den Katzenabwehrgürtel nur noch am Baumstamm in Ihrem Garten anbringen. Der Katzenabwehrgürtel sollte in einer Höhe von ca. 2,5 m angebracht werden. 
  • Hierzu wickeln Sie einfach das Metallband um den Baumstamm und verbinden die beiden Enden des Metallbandes mithilfe von Metallnägeln. Die Metallnägel können Sie mit einem Hammer anbringen.
Teilen: