Alle ThemenSuche
powered by

Kater oder Katze entlaufen - was tun?

Wenn die Katze oder der Kater entlaufen ist, herrscht erst einmal Chaos. Wo könnte das Tier hin verschwunden sein, ist ihm etwas passiert oder welche Gründe stehen hinter dem Verschwinden? Grübeln und Sorgen machen hilft alles nichts, begeben Sie sich auf die Suche!

Weiterlesen

Bewahren Sie die Ruhe, wenn Ihre Katze entlaufen ist.
Bewahren Sie die Ruhe, wenn Ihre Katze entlaufen ist.

Was Sie benötigen:

  • Foto Ihrer Katze
  • Drucker
  • PC

Katze oder Kater vermisst

  • So schwer es auch fällt, bewahren Sie zunächst einmal Ruhe, wenn Ihre Katze einmal nicht nach Hause kommt. Gerade bei Katern ist es nicht ungewöhnlich, dass sie auch mal eine Nacht lang weg bleiben. Einen Tag sollten sie schon abwarten.
  • Wie Sie weiterhin vorgehen, hängt davon ab, in welcher Umgebung Sie wohnen. Wohnen Sie in einer Wohnung in der Stadt, finden Sie heraus, wie Ihre Katze entwischt sein könnte, also durch ein offenes Fenster oder über den Balkon. In städtischen Gebieten ist die Suche natürlich recht schwer, sie sollten sich auf nahe gelegene Spielplätze und Grünflächen konzentrieren. Auf dem Land bieten sich Bereiche an, in denen sich Ihre Katze sonst auch oft aufgehalten hat, also zum Beispiel benachbarte Gärten, Scheunen oder Waldstücke. Außerdem sollten Sie zur Sicherheit an den Hauptverkehrsstraßen schauen.
  • Rufen Sie während der Suche laut den Namen Ihrer Katze oder Ihres Katers! So wird Ihr Haustier auf Sie aufmerksam. Es wird den Klang Ihrer Stimme erkennen.

Das entlaufene Haustier richtig suchen

  • Sollte Ihre Suche erfolglos geblieben sein, suchen Sie die Telefonnummern aller umliegenden Tierheime heraus. Rufen Sie die Tierheime an und schildern, dass Sie Ihre Katze vermissen. Möglicherweise wurde Ihre Katze dort abgegeben, nachdem Sie von jemanden gefunden wurde. Solche Vorfälle passieren häufiger als Sie möglicherweise denken. Katzen finden nach großen Ausflügen manchmal nicht mehr in ihr Heim zurück.
  • Wenn sich im Tierheim nichts ergibt, suchen Sie ein Foto Ihrer Katze heraus und schreiben einen Steckbrief. Darauf sollte vermerkt sein, wie die Katze aussieht, welche Besonderheiten sie hat und seit wann sie das Tier vermissen. Außerdem sollten Sie eine Telefonnummer oder emailadresse angeben, wie man Sie erreichen kann. Dann kopieren Sie den Steckbrief mehrmals und hängen Ihn an Straßenlaternen und Bäumen auf. Eine gute Idee ist auch, den Steckbrief an schwarzen Brettern in Supermärkten aufzuhängen. Versuchen Sie, so viele Menschen wie möglich zu fragen, ob Sie Ihre Katze irgendwo gesehen haben.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Hamsterkäfig - so richten Sie ihn artgerecht ein
Anette Kessler
Freizeit

Hamsterkäfig - so richten Sie ihn artgerecht ein

Hamster sind nachtaktive Nagetiere, die es in vielen verschiedene Rassen gibt. Bevor Sie sich jedoch einen Hamster anschaffen, sollten Sie sich um ein artgerechtes Heim für den …

Hundespielzeug selber machen
Natascha Welsch
Freizeit

Hundespielzeug selber machen

Man kann Hundespielzeug ganz einfach selber machen. Aus einfachen Haushaltsgegenständen lassen sich kreative Hundespielzeuge herstellen, die wenig oder gar nichts kosten und …

Ähnliche Artikel

Tierheimkatze: Darauf müssen Sie beim Menkun-Kauf achten!
Alexandra Riebow
Freizeit

Menkun - Katze aus dem Tierheim holen

Menkun-Katzen - oder auch Maine-Coon - sind ganz besondere Tiere. Sie sind intelligent und verspielt. Außerdem werden sie wegen Ihrer Gutmütigkeit auch "sanfte Riesen" …

Welcher Name passt zum frechen Kater?
Heike Nedo
Freizeit

Männliche Katzennamen – so entscheiden Sie sich

Manchmal ist es gar nicht so leicht, für ein Haustier den richtigen Namen zu finden. Gerade bei männlichen Katzennamen ist die Auswahl aber beinahe unendlich. Kater können …

Der Kater wird vor der Kastration untersucht.
Alexandra Muders
Freizeit

Kastration beim Kater - darauf sollten Sie achten

Geschlechtsreife Kater markieren häufig ihr Gebiet. Falls Sie mit Ihrem Kater nicht züchten, dann sollten Sie ihn mit beginnender Geschlechtsreife kastrieren lassen. Falls der …

Die Katze sollte gut behandelt werden.
Nadine Reinhold
Freizeit

Katze loswerden - so gelingt es tiergerecht

Manche Lebensumstände sorgen dafür, dass man sein Haustier plötzlich nicht mehr behalten kann. Wenn Sie Ihre Katze loswerden möchten, sollten Sie dabei dennoch an das Wohl des Tieres denken.

Stubentiger gelten als sehr neugierig.
Sandra Hett
Freizeit

Katzen - ein Steckbrief zur Gattung

Katzen sind interessante Tiere. Doch viele Menschen kennen sich nicht genügend mit Ihnen aus. Gerade für Katzenhalter ist es wichtig, den Steckbrief des Tieres im Hinterkopf zu haben.

Katzen und Kater nebeneinander
Alexandra Muders
Freizeit

Katze oder Kater? - So erkennen Sie das Geschlecht

Das Geschlecht eines Tieres lässt sich durch das bloße Hinschauen nicht immer genau erkennen. Es ist besser, wenn Sie sich genau davon überzeugen, ob das Tier eine Katze oder ein Kater ist.

Schon gesehen?

Hundeerziehung - Anspringen abgewöhnen
Anette Magin
Freizeit

Hundeerziehung - Anspringen abgewöhnen

Ein großes Thema bei der Hundeerziehung ist: Wie gewöhnen Sie dem Hund das Anspringen ab? Um hierbei Erfolg zu haben, brauchen Sie etwas „Hundedenken“:

Hamsterspielzeuge selber basteln
Nadine Ehlert
Freizeit

Hamsterspielzeuge selber basteln

Hamsterspielzeuge selber zu basteln, erfreut nicht nur Ihre Hamster, sondern macht auch noch richtig Spaß. So bauen Sie Spielzeug, dass für Ihren Hamster ungefährlich ist.

Das könnte sie auch interessieren

Kampfsport trainiert die Reaktion.
Sima Moussavian
Freizeit

Wie trainiert man seine Reaktion?

Eine schnelle Reaktionsfähigkeit erleichtert viele Lebensbereiche. Für Situationen wie sie beim Autofahren entstehen können, ist sie sogar für die Sicherheit erforderlich. Wer …

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann
Freizeit

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …