Was Sie benötigen:
  • Für 4 Portionen deftigen Kartoffelsalat:
  • 750 g Kartoffeln
  • 150 g Jagdwurst
  • 200 g Fleischwurst
  • 250 g Mayonnaise
  • 1 EL Essig
  • 4 EL Gurkenflüssigkeit (aus dem Glas)
  • 4 gekochte Eier
  • 5 Bärlauch-Gewürzgurken (aus dem Glas)
  • 110 g Honiggurken (aus dem Glas)
  • 2 Zwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung der Zutaten für den Kartoffelsalat

Wenn Sie aus traditionellem Anlass zu Weihnachten einen Kartoffelsalat zubereiten möchten, kann dieser ruhig etwas deftiger ausfallen als sonst.

  1. Damit Sie den Salat zubereiten können, müssen Sie zuerst die Kartoffeln kochen. Diese werden ungeschält ca. 20-25 Minuten in Wasser gar gekocht.
  2. Schütten Sie nach der Kochzeit das kochende Wasser ab und lassen Sie über die Kartoffeln kaltes Wasser laufen. Das Abschrecken der Kartoffeln ermöglicht es, dass Sie die Pellkartoffeln anschließend leichter pellen können.
  3. Nachdem Sie die Kartoffeln nun abgepellt haben, können Sie diese in feine Scheiben schneiden und dann in eine Salatschüssel geben.
  4. Anschließend können Sie die Bärlauch-Gewürzgurken und die Honiggurken in kleine Stücke schneiden und diese schon mal über die Kartoffelscheiben geben.
  5. Die Fleischwurst kann ebenso gewürfelt werden, wie die Jagdwurst und geben Sie danach beide Fleischsorten in die Salatschüssel.
  6. Die angegebene Grammzahl an Zwiebeln muss ebenfalls gewürfelt zu den anderen Zutaten gegeben werden.

Abschmecken und Verfeinern des Gerichts für Weihnachten

Nachdem Sie die Zutaten für den Kartoffelsalat zu Weihnachten vorbereitet haben, kann dieser mit Mayonnaise angerichtet beziehungsweise verfeinert werden.

  1. Vermischen Sie dazu zunächst die Mayonnaise mit dem Essig, damit man diese später leichter untermischen kann.
  2. Anschließend können Sie auch das Gurkenwasser untermischen und dann die hart gekochten Eier klein geschnitten untermischen.
  3. Geben Sie das Mayonnaisegemisch nun zum deftigen Kartoffelsalat und schmecken Sie diesen noch mit Salz und Pfeffer ab.