Alle Kategorien
Suche

Kartoffelsalat kaufen und mit frischen Zutaten aufpeppen - Ideen

Für den Fall, dass Sie einen Kartoffelsalat kaufen, können Sie diesen noch - je nach Geschmack - mit Zutaten Ihrer Wahl aufpeppen. Durch das Aufpeppen können Salate dann fast wie selbst gemacht schmecken.

Gekauften Kartoffelsalat können Sie ganz einfach aufpeppen.
Gekauften Kartoffelsalat können Sie ganz einfach aufpeppen.

Was Sie benötigen:

  • gekochte Eier
  • Gewürzgurken
  • Erbsen und Möhren aus der Dose
  • Radieschen
  • Frühlingszwiebeln
  • Gemüsezwiebeln
  • Speckwürfel
  • Ananasstücke
  • Apfelstücke
  • Frische Kräuter - wie zum Beispiel Petersilie oder Schnittlauch

Einen Kartoffelsalat verfeinern

Wenn Sie einen Kartoffelsalat kaufen möchten, um diesen dann lediglich noch etwas geschmacklich zu verfeinern, haben Sie verschiedene Möglichkeiten.

  • In einem frischen Kartoffelsalat sind zumeist gekochte und klein geschnittene Eier vorhanden. Für den Fall, dass Ihr gekaufter Kartoffelsalat keine Eiwürfel enthält, können Sie diese schon mal zubereiten, um den Salat aufzupeppen.
  • Zudem können Sie Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden und auch diese unter den Kartoffelsalat heben. Diese sind nämlich ebenfalls meist in einem traditionellen Kartoffelsalat zu finden.
  • Neben den genannten Zutaten können Sie auch zum Beispiel Erbsen oder Möhren zum Verfeinern verwenden. Lassen Sie dazu die beiden Zutaten aus der Dose gut abtropfen und rühren Sie sie dann einfach unter den Kartoffelsalat.

Weitere Zutaten, die Sie nach dem Kaufen eines Kartoffelsalates zum Aufpeppen verwenden können

Natürlich stehen Ihnen noch weitere Zutaten zur Verfügung, um den Kartoffelsalat nach dem Kaufen aufzupeppen.

  • So können Sie beispielsweise noch klein geschnittene Radieschen, klein geschnittene Frühlingszwiebeln oder klein geschnittene Gemüsezwiebeln verwenden, um noch eine leichte Würze an den Kartoffelsalat zu bekommen.
  • Wenn Sie den Kartoffelsalat etwas deftiger aufpeppen möchten, können Sie zum Beispiel magere Speckwürfel kross anbraten und diese dann zum Aufpeppen verwenden.
  • Soll der Kartoffelsalat eine fruchtige Note bekommen, können Sie Ananasstücke oder Apfelstücke unterheben.
  • Mit frischen Kräutern können Sie den Kartoffelsalat natürlich ebenfalls verfeinern. Frisch gehackte Petersilie oder frisch gehackten Schnittlauch können Sie zum Beispiel verwenden.
Teilen: