Alle Kategorien
Suche

Kartoffel-Brokkoli-Gratin - ein Rezept

Ein Kartoffel-Gratin ist eine leckere Sache, ob als Hauptspeise oder als Beilage. Doch auch die Kombination mit Brokkoli schmeckt sehr gut.

Lecker mit Käse überbacken
Lecker mit Käse überbacken

Zutaten:

  • 6 große Kartoffeln
  • 1 kleiner Kopf Brokkoli
  • 1/4 Liter Rahm
  • 1 Schuss Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • evtl. Kräutersalz
  • Gratin-Käse oder beliebiger geriebener Käse
  • nach Belieben etwas Schinken

Da man dieses Gratin sehr gut wieder aufwärmen kann, lässt es sich auch sehr gut vorbereiten. Gerade wenn man es für mehrere Personen oder eine größere Feier plant.

Kartoffel-Brokkoli-Gratin - so schmeckt es

  1. Schälen Sie die rohen Kartoffeln und schneiden Sie diese in dünne Scheiben (etwa 3 - 5 mm). Den Brokkoli müssen Sie in einzelne Röschen zerteilen, und diese je nach Größe noch halbieren oder vierteln. Die Stiele können Sie übrigens gut mitverwenden.
  2. Streichen Sie eine Auflaufform dünn mit Butter aus.
  3. Nun legen Sie eine Schicht Kartoffelscheiben fächerförmig in die Form. Salzen und pfeffern Sie die Kartoffeln. Darüber kommt nun eine Lage Brokkoli. Wenn Sie möchten, können Sie darüber ein paar Würfel klein geschnittenen Schinken verteilen. Es schmeckt aber auch ohne sehr gut. Dann ist wieder eine Lage Kartoffeln an der Reihe, anschließend wieder der Brokkoli. So verfahren Sie, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Nun verteilen Sie nach Belieben Käse über das Kartoffel-Brokkoli-Gratin. Zum Schluss rühren Sie einen Schuss Wasser unter den Rahm, um ihn etwas flüssiger zu machen. Gießen Sie ihn nun gleichmäßig über das Gratin.
  4. Jetzt schieben Sie die Form in den Backofen. Bei 180-200 °C muss das Ganze nun etwa 50 - 60 Minuten backen. Anschließend schalten Sie den Ofen aus, decken die Form mit Alufolie ab und lassen das Kartoffel-Brokkoli-Gratin noch etwa 20 Minuten im Ofen ruhen.

Dieses Gratin passt als Beilage zu Schweinefilet. Sie können auch Räucherlachs mit ins Gratin geben, das schmeckt sehr gut. Dazu müssen Sie aber den Brokkoli und die Kartoffeln vorkochen, bissfest. Dann alles in die Form schichten und ca. 20 - 25 Minuten im Ofen überbacken.

Teilen: