Alle Kategorien
Suche

Karnevalskostüme selber machen: Bambi

Die fünfte Jahreszeit ist besonders im Rheinland und in Hessen einer der wichtigsten Termine des Jahres. Ganz klar, dass die Jecken und Narren es sich nicht nehmen lassen, sich ein ganz besonderes Outfit für diese tollen Tage auszusuchen. Natürlich halten die Kaufhäuser und Kostümhändler der Regionen eine Vielzahl von fertigen Kostümen für die Narren bereit, doch wer was auf sich hält, fertigt selbstverständlich sein Karnevalskostüm für den Rosenmontag selber an!

Scheues Reh? Dann machen Sie Ihr Bambikostüm für den Karneval selbst.
Scheues Reh? Dann machen Sie Ihr Bambikostüm für den Karneval selbst.

Was Sie benötigen:

  • Strumpfhose, kurze Hose, Longsleeve, alles in braun
  • Brauner Haarreifen
  • Weißer Filz
  • Nadel und Faden
  • Zwei Sektkorken
  • Braune Pappe
  • Blumendraht
  • (Karnevals)-Schminke
  • Gel und ggf. ein Haargummi
  • braunes Klebeband

Um sein eigenes Karnevalskostüm zu basteln, bedarf es nur ein wenig Kreativität und Fingerfertigkeit. Und sind wir mal ehrlich: Es macht doch viel mehr Spaß mit einem Outift durch die tollen Tage zu ziehen, dass außer einem selbst kein anderer trägt. Wie wäre es zum Beispiel mit einem zuckersüßen Bambikostüm, dass nebenbei auch noch den Flirtfaktor auf eine glatte 100 erhöht? 

  1. Als Basis für das Bambikostüm sollten Sie sich ein braunes Longsleeve, eine braune kurze Hose und eine braune, blickdichte Strumpfhose besorgen.
  2. Nehmen Sie nun den weißen Filzstoff zur Hand. Da Bambi auf dem Rücken weiße Rehkitzflecken hat, schneiden Sie mit einer Schere vorsichtig einige weiße Punkte aus. Ordnen Sie diese auf dem Rücken des braunen Longsleeves an, so dass der hintere Teil komplett mit weißen Flecken bedeckt ist. Diese nun vorsichtig mit Nadel und Faden annähen.
  3. Bemalen Sie die beiden Sektkorken mit einem Edding oder einem anderen schwarzen Filzstift komplett in schwarz. Stechen Sie den Blumendraht in das Innere der Korken, so dass das dicke Ende des Korkens oben liegt. Bohren Sie nun vorsichtig zwei Löcher in den Haarreifen. Messen Sie die Entfernung der Löcher vorher so ab, dass Sie die Korken als Hörner für Bambi optimal platzieren können. Ziehen Sie den Draht durch die Löcher im Haarreifen und fixieren Sie ihn auf der Innenseite mit dem braunen Klebeband, so dass die „Hörner“ gut halten.
  4. Schneiden Sie nun aus der Pappe zwei Dreiecke aus, die der Größe von Bambis Ohren entsprechen, knicken Sie auf der unteren Seite jeweils ca. 0,5cm ab. Ordnen Sie auch die Pappecken jeweils neben den Sektkorken auf dem Haarreifen an, bis Sie den richtigen Abstand haben und kleben Sie die „Ohren“ mit dem braunen Klebeband an der Knickstelle an den Haarreifen.
  5. Ziehen Sie sich nun die Strumpfhose, die kurze Hose und das mit den weißen Filzflecken versehene Longsleeve an. Jetzt können Sie mit dem Feinschliff beginnen!
  6. Zunächst nehmen Sie das Gel und arbeiten es in Ihr Haar ein. Ihr Haar sollte möglichst eng am Kopf anliegen. Bei langem Haar sollten Sie daher zusätzlich mit einem Haargummi arbeiten. Sitzt Ihr Haar, so platzieren Sie den Haarreifen mit den Ohren und Hörnern.
  7. Nehmen Sie nun die Schminke zur Hand. Legen Sie besonders viel Wert auf Ihr Augenmakeup! Bambi ist bekannt für seine großen und ausdrucksstarken Augen, daher sollten Sie mit viel Eyeliner, evtl. falschen Wimpern oder mit dem Smokey Eye-Effekt arbeiten!
  8. Nun nehmen Sie erneut Ihren Eyeliner zur Hand und malen Sie sich ein „Näschen“. Dies sollten Sie mit dem Eyeliner tun, da er nicht so schnell verschmiert wie beispielsweise ein Kajal-Stift. Am besten malen Sie auf Ihre Nasenspitze ein kleines Herzchen, dass der Nase des süßen Rehkitz’ entspricht. Dann malen Sie vorsichtig von der Nasenspitze aus zwei feine Linien Richtung Oberlippe, die die Schnauze von Bambi darstellen sollen. Wenn Sie möchten, können Sie nun mit dem Eyeliner noch drei feine Barthärchen aufzeichnen.
  9. Pudern Sie nun großzügig Ihre Lippen ab. Nehmen Sie einen Lippenpinsel und malen sie auf das Zentrum Ihres Mundes wiederum ein Herz, den Rest Ihrer Lippen sollten Sie unbemalt lassen. Benutzen Sie dazu einen möglichst roten Lippenstift. Sie werden sehen, durch diese Art des Lippenbemalens erhalten Sie einen tollen Effekt, der Sie nicht nur zuckersüß aussehen lässt, sondern vor allem dem Gesicht eines Rehkitzes verblüffend ähnlich sieht.

Jetzt bleibt nichts mehr, als Ihnen Helau und Alaaf zu wünschen – und viel Spaß beim Flirten in diesem tollen Bambikostüm!

Teilen: