Alle Kategorien
Suche

Karnevalskostüme als Panzerknacker - Anregungen

Wenn Sie Karnevalskostüme für eine Gruppe suchen, sind die Panzerknacker genau das Richtige - besonders, wenn Sie mit wenig Aufwand viel hermachen möchten. Tatsächlich finden Sie die Rohstoffe für die Kostüme in jedem Kaufhaus, doch achten Sie beim Basteln auch auf die Details.

Mit rotem Sweatshirt, Cap und Maske wären diese Panzerknacker perfekt.
Mit rotem Sweatshirt, Cap und Maske wären diese Panzerknacker perfekt.

Was Sie benötigen:

  • rotes Sweatshirt
  • Blaumannhose oder blaue Jeans
  • weißer Stoff
  • schwarze Stoffmalfarbe
  • schwarzer Stoff
  • Klettband
  • blaue Baseballcap
  • schwarze Schminke
  • ein verschlagener Gesichtsausdruck

Die Grundkostüme für die Panzerknacker

Wenn Sie sich als Gruppe verkleiden möchten, bieten die Panzerknacker die perfekte Vorlage für einfach umzusetzende Karnevalskostüme.

  • Die Grundbausteine für die Karnevalskostüme finden Sie in jedem Kaufhaus. Kaufen Sie einfache, rote Sweatshirts - am besten tragen alle Panzerknacker die gleichen. Sie können aber auch, wenn Sie alle ein rotes Sweatshirt im Kleiderschrank haben, dieses nehmen.
  • Ziehen Sie dazu eine Blaumannhose an. Alternativ können Sie auch Jeans nehmen, die einen ähnlichen Blauton aufweisen - auch hier liegt es bei Ihnen, ob Sie für die Kostüme extra Kleidung kaufen möchten oder nicht.
  • Ganz wichtig sind außerdem die blauen Baseballcaps, die die Panzerknacker tragen. Da Sie solche vermutlich nicht im Kleiderschrank haben, ist ein Kauf hier unabdingbar.

So werden die Karnevalskostüme perfekt

Rotes Sweatshirt, Blaumann und Cap machen noch keinen Panzerknacker aus - Sie müssen die Kostüme noch detaillierter gestalten.

  • Aus etwas schwarzem Stoff fertigen Sie die schwarze Verbrechermaske der Gang. Dazu nehmen Sie am besten Stoff, der nicht ausfranst, dann müssen Sie die Säume nicht vernähen. Nähen Sie etwas Klettband an die Enden der Maske, sodass Sie sie leicht an- und ausziehen können.
  • Auf ein Stück weißen Stoff malen Sie mit Stoffmalfarbe die Sträflingsnummer und den schwarzen Rahmen und nähen das Stück dann auf das Sweatshirt. Schreiben Sie sechsstellige Nummern: Die ersten drei Ziffern lauten 176, dann kommt ein Bindestrich und eine weitere Zahl, die aus den Ziffern 1, 6 und 7 besteht.
  • Zu guter Letzt brauchen Sie noch Bartstoppeln. Am besten lassen Sie Ihren Bart einfach zwei Tage wachsen. Frauen können sich Bartstoppeln mit schwarzer Schminke, zum Beispiel einem Kajalstift, aufmalen.
Teilen: