Alle Kategorien
Suche

Karibik-Deko für die Party selber basteln - so geht's

Sie haben zu einer Karibikparty eingeladen und grübeln nun über die Deko, die Sie eigentlich selber basteln wollten, wissen aber nun nicht wie?

Am Strand der Karibik - herrlich.
Am Strand der Karibik - herrlich.

Was Sie benötigen:

  • Bast
  • Obst
  • Blüten
  • Servietten
  • Sand
  • Muscheln
  • Girlanden
  • Lampions
  • Henkellaternen
  • Blumen

Für die Karibikparty Dekoration selber basteln

  1. Für Ihre Karibikparty benötigen Sie ein Gartengrundstück mit einer größeren Rasenfläche und einer Feuerstelle, auf der Sie ein offenes Feuer errichten können. Dazu stellen Sie einige Korbstühle und Tische auf, die Sie mit leichten Decken und Kissen belegen.
  2. Dann benötigen Sie einen Tisch für das Büfett, welchen Sie mit Bast (ähnlich einem Baströckchen) umwickeln. An die Tischkanten können Sie aus bunten Servietten Pompons basteln und diese mit Klebestreifen am Tischtuch befestigen. Die Karibikdeko auf dem Büfett besteht aus viel Obst und bunten, großen Blüten. Sie können zum Beispiel in der Schale einer ausgehöhlten Melone, die Sie gezackt einschneiden können, eine Fruchtbowle servieren. Dazu können Sie in langstieligen Gläsern bunte Fruchtcocktails anbieten.
  3. Über das ganze Partygelände hängen Sie viele bunte Blumengirlanden mit Lampions. Dazwischen können Sie selbst gemachte Mobiles aus Muscheln und Seesternen hängen. Sie können auch ein Fischernetz mit bunten Dekofischen (selbst gebastelt aus Pappe und bunt bemalt) aufhängen und einen Plüschpapagei auf eine Stange setzen.
  4. Als Partygag können Sie leere Flaschen mit ein wenig feinem Sand und Muschel füllen, dann die auf geschröpftem Papier handgeschriebene Getränkekarte hineingeben. Den Flaschenverschluss dekorieren Sie mit Bast und Muscheln. So eine "Getränkekarte" sollte auf jedem Tisch stehen.
  5. Ebenso gehören zu einer Karibikparty Henkellaternen als Dekoration. Diese befüllen Sie mit Stumpenkerzen. Auch können Sie Gartenfackeln überall im Garten verteilen, aber achten Sie darauf, dass nichts Feuer fangen kann. Überall, sowohl auf den Tischen als auch an den Wegen, sollten Sie blühende Blumen stehen haben. Dabei ist es egal, ob Sie echte Blumen nehmen oder Blumen aus Stoff. Sie können auch große, grüne Sträucher mit unechten Blüten "schmücken".
  6. Die Getränke servieren Sie, wie in der Karibik, in langstieligen Gläsern. Das können gekühlter Sekt mit Früchten oder schrill bunte Cocktails sein. Lesen Sie vor Ihrer Party in einem Cocktailbuch nach, welche Getränke Sie anbieten wollen, damit Sie auch alle Zutaten vorrätig haben. Diese dekorieren Sie dann mit Schirmchen, Glitzerstäbchen und Trinkröhrchen.
Teilen: