Alle Kategorien
Suche

Karfreitag Fleisch essen? - So entscheiden Sie sich für das richtige Gericht

Sie überlegen, was Sie an Karfreitag essen? An Karfreitag essen Christen normalerweise kein Fleisch. Denn dieser Tag gilt als Tag des Fastens und des Verzichts.

An Karfreitag essen viele Menschen Fisch statt Fleisch.
An Karfreitag essen viele Menschen Fisch statt Fleisch.

Karfreitag- ein Fastentag

  • Da Christen an Karfreitag den Leiden von Jesus am Kreuz gedenken, ist dieser Tag für gläubige Christen ein Tag der Trauer.
  • Deswegen fasten Christen am Karfreitag traditionell. Da jedoch kaum jemand wirklich fastet, ist es üblich geworden, an Karfreitag als Zeichen des Verzichts lediglich kein Fleisch zu essen.
  • Viele Christen essen deswegen an Karfreitag Fisch statt Fleisch.
  • Ob Sie doch Fleisch essen, bleibt natürlich Ihnen überlassen. Wenn Sie nicht strenggläubig sind oder auch gar nicht glauben, müssen Sie natürlich auch nicht auf Fleisch zum Essen verzichten.
  • Und auch wenn Sie gläubig sind, müssen Sie sich nicht religiösen Ritualen unterwerfen. Jeder Mensch hat eine eigene Verbindung zu Gott und kann seine eigene Art des Glaubens praktizieren. Wenn Sie sich also auf den Verzicht und das Elementare besinnen wollen, müssen Sie das nicht unbedingt in der offiziellen Fastenzeit tun.

Essen ohne Fleisch

  • Wenn Sie sich dafür entscheiden, Karfreitag auf Fleisch zu verzichten, sollten Sie auch so konsequent sein und den Gedanken des Verzichts, der hinter dem Fleischverzicht steht, an diesem Tag zu verwirklichen.
  • Das heißt, dass es widersprüchlich ist, am Karfreitag zwar kein Fleisch zu essen, sich dafür aber den Bauch mit fleischloser Pizza und Süßigkeiten vollzuschlagen.
  • Wenn Sie sich also entschlossen haben am Karfreitag kein Fleisch zu essen, sollten Sie über dies hinaus an diesem Tag auch generell mäßig essen.
  • Verzichten Sie am Karfreitag in diesem Fall auch auf Süßigkeiten, Kuchen und fette, schwere Speisen!
  • Kochen Sie stattdessen ein einfaches Essen!
  • Mittags können Sie zum Beispiel ein Fischgericht kochen, morgens und abends Brote essen.
Teilen: