Alle Kategorien
Suche

Kappen stricken - so gelingt es für Herren

Wärmende Kappen gehören auch für Herren im Herbst und Winter einfach dazu. Sie selbst zu stricken, ist gar nicht schwer. Es genügt, wenn Sie rechte und linke Maschen stricken und zwei Maschen zusammenstricken können.

Eine Kappe, gestrickt für den modebewusten Herrn.
Eine Kappe, gestrickt für den modebewusten Herrn.

Was Sie benötigen:

  • 50 g Wolle für Nadelstärke 4 in Ihrer Wunschfarbe
  • Nadelspiel Größe 4

Diese Anleitung ist für Kappen der Größe M für erwachsene Männer. Ihre Kappe wird eine einfache Strickmütze mit Rippenrand, so wie Sie Herren gern tragen. Im Grundmuster gestrickt, ist sie eine simple Kopfbedeckung. Mit etwas Fantasie gestalten Sie Ihre gestrickten Kappen oder Mützen individuell, an die Garderobe des Herrn angepasst. Ob Sie zu Ihrer Kopfbedeckung Kappe oder lieber Mütze sagen, bleibt Ihnen überlassen. Sie ist schnell und einfach gestrickt, ein ideales kleines Geschenk oder Mitbringsel.

Beginnen Sie mit dem Stricken

  1. Schlagen Sie 64 Maschen an und verteilen Sie diese gleichmäßig auf alle Nadeln. Das sind 16 pro Nadel.
  2. Stricken Sie in Runden eine Masche rechts und eine links, bis Ihre Arbeit ca 5 cm hoch ist.
  3. Nun arbeiten Sie glatt rechts, mit rechten Maschen, weiter.
  4. Hat Ihre Kappe eine Länge von insgesamt 17 cm, beginnen Sie mit dem Abnehmen.
  5. Stricken Sie dazu auf jeder Nadel die ersten und die letzten beiden Maschen zusammen.
  6. Jetzt folgen zwei Runden ohne Abnahme.
  7. Von jetzt an stricken Sie wieder bei jeder Nadel die ersten und letzten beiden Maschen zusammen.
  8. Wenn nur noch acht Maschen übrig sind, ziehen Sie den Faden durch und vernähen ihn.

Das war es. Herzlichen Glückwunsch! Sie haben Ihre erste Kappe fertig gestrickt.

Eine Anleitung - verschiedene Kappen

Wenn Sie mehrere Kappen stricken möchten, können Sie diese Grundanleitung variieren.

  • Arbeiten Sie mit mehreren Farben. Das ist leicht und bringt Abwechslung. Wählen Sie Farben, die gut zusammen passen. Herren mögen oft Grau in verschiedenen Nuancen oder andere gedeckte Farben. Für Jugendliche kann es knallig bunt sein, Blau mit Gelb oder Weiß, oder Gelb mit Braun, Rot und Grün und Weiß. Vielleicht stricken Sie in den Farben des Lieblingsvereins.
  • Sie können auch einfach den Rand länger stricken und einmal umschlagen, das sieht rustikal aus. Oder Sie basteln einen Bommel dazu. Das ist das richtige Outfit für den aktiven Mann, der mit seinem Hund oder Pferd viel draußen unterwegs ist. Bei der Gartenarbeit im Herbst wird er so eine Wollmütze auch gern tragen.
  • Der Bommel können Sie in der gleichen Farbe wie die Kappe oder aus bunten Wollresten basteln. Bunt gibt er der ganzen Kappe eine lustige Note und ist eher für den Freizeitbereich geeignet. So einen bunten Bommel müssen Sie nicht direkt an die Mütze nähen. An einer kurzen Luftmaschenkette befestigt, kann er fröhlich umherhüpfen.
  • Wenn Sie nicht in jeder Runde abnehmen, sondern in jeder dritten oder vierten, bekommt die Kappe einen mehr oder weniger langen Zipfel. Da gehört auf jeden Fall noch einen Bommel oder eine Quaste dran. Oder Sie ziehen längere Faden durch die Mütze und flechten Zöpfe daraus.

Und nun frisch ans Werk, lassen Sie die Nadeln glühen und seien Sie kreativ.

Teilen: