Alle Kategorien
Suche

Kapitälchen in Word 2007 einfügen

Insbesondere bei akademischen Arbeiten kann es erforderlich sein, bei der Angabe der verwendeten Literatur und deren Autoren Kapitälchen zu verwenden. Im Programm Word 2007 lassen sich diese auf unterschiedliche Arten einfügen.

Textverarbeitung will gelernt sein.
Textverarbeitung will gelernt sein.

So fügen Sie in Word 2007 Kapitälchen ein

Natürlich genügt es zumeist, die Literaturangabe in normalen Lettern darzustellen, in einer Hochschularbeit machen Kapitälchen rein optisch jedoch weitaus mehr her und beweisen dem jeweiligen Korrektor, dass Sie Ihr Handwerk im Umgang mit einem Textverarbeitungsprogramm beherrschen. In Word 2007 gibt es gleich verschiedene Möglichkeiten, die Kapitälchen in Ihrem Schriftstück einzubinden.

  1. Starten Sie zunächst Ihre Version des Programms Word 2007 und öffnen Sie ein bereits vorhandenes Textdokument oder erstellen Sie eine neue Textdatei.
  2. Nun können Sie über die Auswahlmöglichkeit "Start" in der oberen Leiste neben dem Menüpunkt "Schriftart" den kleinen Pfeil anklicken, um dann unter der Kategorie "Effekte" einen Haken im Kästchen mit der Bezeichnung "Kapitälchen" zu setzen.
  3. Das Schriftarten-Menü können Sie alternativ über ein gleichzeitiges Betätigen der Tasten Strg und D erreichen. Um Ihre Änderungen in den Einstellungen von Word zu übernehmen, klicken Sie letztendlich auf "OK".
  4. Eine weitere Methode, Kapitälchen mit Word 2007 einzufügen, präsentiert sich in der Möglichkeit, das betreffende Wort zu markieren, darauf einen Rechtsklick zu tätigen und im sich nun öffnenden Kontextmenü über den Punkt "Zeichen" einen Haken bei der Option "Kapitälchen" zu setzen. Bestätigen Sie abschließend mit "OK".
  5. Die einfachste und zugleich zeitsparendste Vorgehensweise, in Ihrem Word-Dokument Kapitälchen zu verwenden, besteht darin, das entsprechende Wort abermals zu markieren und mittels eines gleichzeitigen Betätigens der Tasten Strg, Umschalt (bzw. Shift) und Q die gewünschte Textbearbeitung vorzunehmen.
Teilen: