Alle Kategorien
Suche

Kann bei Amazon nichts in den Einkaufswagen legen - was tun?

Wenn Sie bei Amazon einkaufen wollen, suchen Sie sich ein Produkt heraus, legen dieses in den Warenkorb und widmen sich dann auch schon der Bestellung. Doch kommt es vor, dass sich beim Hinsehen nichts im Einkaufswagen vorfindet. Änderungen bei den Browsereinstellungen können helfen.

Datenschutz und Cookies - eine interessante Kombination
Datenschutz und Cookies - eine interessante Kombination

Nichts an Amazon selbst aussetzen

  • Die Annahme, dass Amazon und ein technischer Fehler für die Komplikation verantwortlich sind, liegt nahe. Jedoch ist bekannt, dass das Onlinewarenhaus über das Einkaufen ja Geld verdient, daher sicherlich pingelig auf einen funktionierenden Prozess achtet. Nichts dürfte hier so wichtig sein wie ein flüssig aktiver Einkaufswagen.
  • Schnell klären können Sie die Frage, indem Sie Freunde anrufen oder per Chat schreiben und fragen, ob diese unter ähnlichen Problemen leiden. Ist das nicht der Fall, beschränkt sich der Fehler auf Ihren Computer bzw. Browser.

Wieder Produkte in den Einkaufswagen legen können

  1. Starten Sie Ihren Browser und gehen Sie dort über das Menü in die Einstellungen. Legen Sie in dem Fenster Ihr Hauptaugenmerk auf Punkte, die sich mit der Sicherheit, dem Datenschutz oder der Anonymität beschäftigen.
  2. Entdecken sollten Sie dort eine Option, die es Ihnen erlaubt, Cookies zuzulassen oder diese zu blockieren. Bei Cookies handelt es sich um kleine Datenschnipsel, die als Erinnerungen zu beschreiben sind.
  3. Aktivieren Sie diese, um es Amazon möglich zu machen, Ihre Einkäufe in Cookies zu sichern und so eine Verbindung zu erhalten. Testen Sie den Prozess nun.
  4. Ist im Einkaufswagen auch nach dem Hineinlegen immer noch nichts zu finden, so suchen Sie nach der Funktion "Privates Surfen" bzw. "Anonymes Surfen". Diese ist vermutlich aktiviert und lässt sich mit einem Klick auf die Option im Menü wieder ausschalten. Auch dadurch könnten Cookies blockiert werden.

Weiterhin den Datenschutz hochhalten

  • Haben Sie Cookies bewusst abgeschaltet, um im Web unentdeckt arbeiten zu können, dürfte Ihnen das Aktivieren für Amazon nicht gerade gefallen.
  • Gewöhnen Sie sich für die Zusammenarbeit mit dem Dienst an, die Datenaufzeichnung zu aktivieren und nach abgeschickter Bestellung einfach wieder zu stoppen. So können Sie die damit verbundenen Vorteile nutzen, jedoch ebenso weiterhin sicher sein, dass möglichst wenig Daten von Ihrem Surfverhalten aufgezeichnet werden.
Teilen: