Alle Kategorien
Suche

Kampfsport-Geräte - so können Sie sich ausstatten

Normalerweise ist man der Annahme, dass man im Kampfsport ohne Geräte auskommt, aber gerade mit diesen kann man einige Übungen und Techniken sehr gut trainieren. Wenn Sie bei Ihrer Ausstattung ein paar Dinge beachten, können Sie auch zu Hause effektiv trainieren.

Pratzen gehören zur Ausrüstung.
Pratzen gehören zur Ausrüstung.

Was Sie benötigen:

  • Pratzen
  • Boxsack verschiedener Größen
  • Springseil
  • Waffen
  • Matten
  • Bretter

Kampfsport ist sehr vielschichtig

Kampfsport hat viele Facetten und je nachdem welchen Stil und welche Kampfkunstrichtung Sie ausüben wollen, benötigen Sie unterschiedliche Geräte. Ihr „Hauptgerät“ ist natürlich der Körper, denn idealerweise können Sie ohne Waffen kämpfen.

  • Wenn Sie einen Kampfsport, wie den Schwertkampf ausüben wollen, werden Sie natürlich um die geeigneten Waffen als Geräte zu Übungszwecken nicht herumkommen, was aber nicht heißen muss, dass Sie vom Langstock bis zum Schwert alles haben müssen. 
  • Beschränken Sie sich hierbei erst einmal auf einen Waffentyp und denken Sie an das Waffengesetz und die richtige Aufbewahrung und den sicheren Transport der Waffen!

Diese Geräte sollten Sie haben

  • Für alle Sportler im Kampfsport ist es wichtig einen Boxsack zu haben, an dem Sie verschiedene Hand- und Fußtechniken trainieren können. Dabei sind diese Trainings-Geräte in verschiedenen Größen und Formen erhältlich. Ein großer Boxsack, der an der Decke befestigt wird, ist nahezu die „Allzweckwaffe“ Im Trainingsbereich, denn hierbei können Sie mit verschiedenen Füllmaterialen arbeiten und so den Widerstand einstellen. Außerdem lassen sich hier so ziemlich alle Schlag und Tritttechniken üben. Wenn Sie sich für einen kleinen Boxsack entscheiden, kann dieser entweder aufgehängt sein oder am Boden stehen, mittels einer Feder, hierbei sind schnelle Reaktionen und weniger Schlagkraft gefordert.
  • Im Kampfsport kommen Sie nicht herum mit Pratzen zu trainieren, dabei brauchen Sie einen Trainingspartner, aber die Techniken können mit diesen Trainings Geräten sehr präzise und realistisch ausgeführt werden.
  • Wenn Sie etwas für Ihre Kondition tun wollen oder müssen, dann sollten Sie sich ein Springseil zulegen, das ist auch ein ideales Trainingsmittel für das Boxen.
  • Sinnvoll ist es auch, wenn Sie zum Training ein paar Matten haben, um Falltechniken üben zu können, diese sollten zwar weich genug sein, um die Stürze abzufangen, aber so fest sein, dass man darauf nicht herumwackelt.
  • Letztlich können auch alle Arten von Brettern Trainingsmittel für Sie darstellen, wenn Sie Bruchtests machen wollen.
Teilen: