Alle Kategorien
Suche

Kamillentee gegen Pickel richtig anwenden

Kamillentee gegen Pickel richtig anwenden1:34
Video von Liane Spindler1:34

Kamillentee ist eines von vielen Hausmitteln, die gut gegen Pickel wirken. Hier finden Sie einige Anregungen, wie Sie Kamillentee richtig gegen Ihre Pickel anwenden können. So helfen Sie Ihrer Haut und sparen auch noch Geld.

Was Sie benötigen:

  • Kamillenblüten
  • Kamillentee
  • kochendes Wasser
  • Schüssel
  • Handtuch

So entstehen Pickel

  • Durch Staubpartikel, Dreck, abgestorbene Hautschüppchen und überschüssige Talgproduktion verstopfen Ihre Poren. Kommen Bakterien zu den verstopften Poren hinzu, entstehen Entzündungen, die dann als Pickel, zum Beispiel in Ihrem Gesicht, sichtbar werden.
  • Wenn bei Ihnen nur ab und an einmal ein Pickel auftaucht, können Sie den Pickeln mit Hausmitteln wie zum Beispiel Kamillentee zu Leibe rücken.
  • Haben Sie aber sehr viele Hautunreinheiten, Mitesser und Pickel und sind diese oft richtig entzündet, sollten Sie einen Hautarzt aufsuchen.

Mit Kamillentee können Sie gegen Pickel vorgehen

  • Hausmittel gegen Pickel gibt es einige. Kamillentee ist aber in der Tat sehr wirksam gegen Pickel, denn der Kamillentee wirkt desinfizierend und entzündungshemmend.
  • Besonders gut eignet sich der Kamillentee als Gesichtsdampfbad. Sie benötigen für das Dampfbad eine standfeste Schüssel, zwei Beutel Kamillentee oder zwei Esslöffel getrocknete Kamillenblüten. Geben Sie einen, bis eineinhalb Liter heißes Wasser in die Schüssel mit dem Kamillentee. Nun sollten Sie fünf bis zehn Minuten Ihren Kopf darüber halten. Besonders wirkungsvoll ist es, wenn Sie Ihren Kopf mit einem Frotteehandtuch bedecken.
  • Ein Gesichtsdampfbad sollten Sie ein- bis zweimal in der Woche durchführen. Der Dampf öffnet die Poren Ihrer Haut, desinfiziert und beruhigt Ihre Gesichtshaut und beugt neuen Pickeln vor.
  • Um gut gegen Ihre Pickel vorzugehen, sollten Sie Ihre Haut täglich gründlich reinigen. Auch hier kann Ihnen Kamillentee gegen Ihre Pickel helfen. Geben Sie zwei Beutel Kamillentee in eine Tasse und überbrühen Sie die Teebeutel mit heißem Wasser. Lassen Sie den Tee zehn Minuten lang ziehen und entfernen Sie die Teebeutel.
  • Reinigen Sie Ihr Gesicht wie gewohnt und legen Sie zum Schluss ein mit dem nur noch lauwarmen Kamillentee getränktes Tuch für einige Minuten auf Ihr Gesicht. So trocknen Ihre Pickel aus und die Gesichtshaut ist auf natürliche Weise desinfiziert.
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos