Alle Kategorien
Suche

Kalt duschen - gesund und wach in den Tag

Neben Frühstück und Kaffee trinken gehört kalt duschen für viele Menschen zum morgentlichen Ritual um wach zu werden. Ist das gesund?

Kalt duschen und ordentlich frühstücken. So starten Sie gesund in den Tag.
Kalt duschen und ordentlich frühstücken. So starten Sie gesund in den Tag.

Was Sie benötigen:

  • Dusche
  • Frühstück

Vorteile von kaltem Wasser am Morgen

  • Viele Menschen sind am Morgen unausgeruht, schlecht gelaunt und einfach noch sehr müde. Dagegen ist das kalte Duschen kurz nach dem Aufstehen ein besonders gutes Mittel. 
  • Neben dem kleinen Kick, den Sie durch das kalte Duschen erfahren, schonen Sie ganz nebenbei noch die Umwelt dadurch, dass Sie das Wasser nicht aufwärmen müssen. 
  • Durch das kalte Duschen schonen Sie Ihre Haut. Diese und auch der Rest Ihres Körpers wird besser durchblutet und Ihr Herz- Kreislaufsystem wird gestärkt. 
  • Durch das kalte Duschen entfällt auch dieser Wohlfühl-Effekt unter der warmen Dusche am Morgen, der einen eher noch müder werden lässt und zum Trödeln neigen lässt. Nach wenigen Minuten kaltem Duschen sind Sie garantiert fertig und wach, um gesund in den Tag zu starten. 

So ist das Duschen gut für das Wohlbefinden

  • Auch beim kalten Duschen sollten Sie einige Dinge beachten, damit Sie damit gesund und wach in den Tag starten können. Das wichtigste ist, dass Sie nach dem Duschen nicht in einen Luftzug geraten. Dadurch könnten Sie sich leicht erkälten. 
  • Vor dem Duschen sollten Sie die Temperatur auf kalt einstellen. Nicht erst unter das lauwarme Wasser stellen und dann während dem Duschen immer kälter machen. 
  • Benutzen Sie entweder etwas weniger Duschgel als beim warmen Duschen oder gar kein Duschgel. Beim völlig kalten Duschen löst sich dieses nicht so gut ab. Duschen Sie also am besten die letzten zwei Minuten kurz warm, um sich mit Duschgel zu waschen.
      Teilen:
      Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.