Alle Kategorien
Suche

Kalorienverbrauch beim Workout - so können Sie ihn berechnen

Wie viele Kilometer Fahrrad müssen Sie fahren, um 500 Gramm Körpergewicht zu verlieren? Wie lange laufen, um sich eine Tafel Schokolade zu verdienen? Manchmal leider mehr, als Sie denken! Wie effektiv Ihr Workout tatsächlich ist und wie Sie Ihren individuellen Kalorienverbrauch ermitteln, erfahren Sie hier.

Kalorienverbrauch beim Workout lässt Pfunde purzeln.
Kalorienverbrauch beim Workout lässt Pfunde purzeln.

Was Sie benötigen:

  • Ihr Körpergewicht
  • Ihre Größe
  • Ihr Geschlecht
  • Ihr Alter
  • eine gewählte Sportart
  • Die Dauer Ihrer sportlichen Betätigung
  • einen interaktiven Kalorienrechner

Jeder Mensch, auch Sie, benötigt täglich eine gewisse Kalorienzufuhr (Energie), um seine natürlichen Lebensfunktionen aufrechtzuerhalten.  Treiben Sie viel Sport oder gehen Sie einer körperlich anstrengenden Arbeit nach, steigt Ihr täglicher Energiebedarf weiter an.

Workout - Sport und Bewegung fördern die Fettverbrenung

Nur wenn Sie täglich mehr Energie verbrauchen, als Sie Ihrem Körper zuführen, nehmen Sie ab. Ihr täglicher Kalorienverbrauch hängt von Ihrem Grundumsatz ( zur Aufrecherhaltung Ihrer Lebensfunktionen) und Ihren Basisdaten wie Ihrem Alter, Ihrem Geschlecht, Ihrem Gewicht und Ihrer Größe und der Art und Dauer Ihres Workouts (Leistungsumsatz bei körperlicher Bewegung) ab.

  • Workout ist nicht gleich Workout: Die Dauer und die Intensität Ihrer  körperlichen Betätigung sind neben Ihren Basisdaten ausschlaggebend für Ihren individuellen Energieverbrauch. Möchten Sie den Kalorienverbrauch für eine spezielle Sportart ermitteln, benötigen Sie eine sogenannte Kalorienverbrauchstabelle, in der diverse Sportarten und Tätigkeiten hinsichtlich ihres Energieverbrauchs gelistet sind.
  • Anhand dieser können Sie ersehen, wie hoch der jeweilige Kalorienverbrauch eines Workouts oder einer Tätigkeit beispielsweise pro Stunde im Mittel ist. Nun benötigen Sie noch Ihre persönlichen Basisdaten und einen interaktiven Kalorienrechner, der Ihren individuellen Kalorienverbrauch für die Dauer Ihrer sportlichen Betätigung für Sie berechnet. 
  • Möchten Sie durch sportliche Betätigung abnehmen, können Sie mithilfe eines interaktiven Kalorienrechners Ihren persönlichen Kalorienverbrauch für die entsprechende Dauer Ihres Workouts ermitteln. Im Umkehrschluss können Sie ebenso die zu benötigende Dauer Ihrer sportlichen Bewegung, um einen entsprechenden Kalorienverbrauch zu erreichen, ermitteln.
  • Nicht nur Sport, sondern auch andere Tätigkeiten wie etwa Haus- oder Gartenarbeit führen zu einem erhöhten Kalorienverbrauch. Doch leider verbrauchen Sie oftmals gar nicht so viele Kalorien, wie Sie denken. Eine Tafel Schokolade (100 Gramm) enthält beispielsweise 530 kcal. Um sich eine Tafel Schokolade zu verdienen, müssten Sie im Gegenzug durchschnittlich mehr als zwei Stunden Gartenarbeit leisten oder eine Stunde laufen (8 Kilometer).
  • Wenn Sie versuchen durch Sport abzunehmen, ist es hilfreich, wenn Sie zusätzlich auf Ihre Ernährung achten. Es ist Ihnen nicht damit geholfen eine hohe Anzahl von Kalorien in einem harten Workout zu verbrennen, wenn Sie diese in Form einer kalorienreichen Ernährung wieder aufnehmen.

Eine Low-Carb-Ernährung mit gesunden Fetten und einer ausreichenden Menge an Proteinen unterstützt die gesunde Fettverbrennung in Verbindung mit sportlicher Betätigung.

Interaktiver Fitrechner - so ermitteln Sie Ihren individuellen Kalorienverbrauch

  • Möchten Sie Ihren individuellen Energieverbrauch für die Dauer Ihres Workouts berechnen, hilft Ihnen beispielsweise ein kostenloser interaktiver Kalorienverbrauchsrechner. Auf der Internetseite www.fitrechner.de können Sie sich beispielsweise kostenlos Ihren persönlichen Kalorienverbrauch ermitteln lassen.
  • Rufen Sie die entsprechende Seite des Fitrechners auf und wählen Sie zwischen den Funktionen "Kalorienverbrauch berechnen" oder  "Wunschverbrauch berechnen" aus. Geben Sie nach elektronischer Aufforderung  Ihre Grunddaten wie Alter, Geschlecht, Größe und Körpergewicht in die persönliche Eingabemaske ein und drücken Sie anschließend den Button "Daten speichern". Im ersten Schritt wird Ihnen Ihr persönlicher Grundumsatz offenbart.
  • Anschließend tragen Sie Ihre Sportart wie etwa Joggen, Tanzen oder Radsport ein drücken den Bestätigungsbutton. Anschließend wird Ihnen eine weitere Unterauswahl Ihrer angegebenen Sportart angeboten. Tragen Sie in die Spalte, die Ihrer Sportart gerecht wird, die Dauer oder den gewünschten Kalorienverbrauch Ihres Workouts ein und klicken den Button "berechnen" an.
  • Im Anschluss daran wird Ihnen Ihr individueller Kalorienverbrauch für die Dauer Ihres gewählten Workouts oder die zu benötigende Dauer für Ihren gewünschten Energieverbrauch angezeigt. 

Anhand von einfachen Kalorienverbrauchstabellen lassen sich lediglich die Durchschnittswerte und keine individuellen Werte für den jeweiligen Kalorienverbrauch Ihres Workouts ablesen. 

Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.