Alle Kategorien
Suche

Kalbsschnitzel natur - Rezept

Ein Kalbsschnitzel ist ein zartes Fleisch. Es braucht nicht unbedingt paniert zu werden und eignet sich hervorragend, um es natur zuzubereiten. Eine Soße gehört dazu.

Kalbfleisch ist zart.
Kalbfleisch ist zart.

Zutaten:

  • Je Person:
  • 1 Kalbsschnitzel
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Öl oder Butterschmalz
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Tomatenmark
  • Wasser oder Brühe
  • Zitrone
  • oder Sahne und Kapern

Ein Kalbsschnitzel ist delikat

  • Ein Kalbsschnitzel ist mageres Fleisch von einem noch jungen Tier. Feinschmecker schwören auf seinen feinen Geschmack und essen es besonders gerne natur gegart.
  • Bei richtiger Zubereitung wird das Schnitzel butterzart. Bevorzugen auch Sie es natur, eignet sich eine feine Soße dazu. Sie können diese je nach Belieben mit Tomatenmark und Zitrone oder mit Sahne und sogar mit Kapern verfeinern.

Das Fleisch natur braten

  1. Bereiten Sie das Kalbsschnitzel natur vor. Entfernen Sie vorhandene Knochenteile und waschen Sie es kurz unter fließend kaltem Wasser. Tupfen Sie es mit einem Küchenpapier trocken.
  2. Würzen Sie das Fleisch nur mit Pfeffer und Paprika. Bemehlen Sie eine Seite.
  3. Erhitzen Sie etwas Öl oder Butterschmalz in der Pfanne. Braten Sie das Schnitzel zuerst mit der bemehlten Seite an. Wenden und salzen Sie es und garen Sie es fertig. Drosseln Sie die Temperatur auf mittlere Hitze. Jede Seite benötigt circa 5-6 Minuten Garzeit.

Die Soße zubereiten

  1. Stellen Sie für ein gelungenes Kalbsschnitzel natur eine leckere Soße her. Schneiden Sie die Zwiebel in kleine Stücke.
  2. Erhitzen Sie etwas Öl oder Butterschmalz in der Pfanne. Dünsten Sie die Zwiebel und das Tomatenmark an. Falls Sie dickflüssige Soßen bevorzugen, streuen Sie etwas Mehl beim Rühren darunter.
  3. Gießen Sie mit Wasser oder nur leicht würziger Brühe auf. Lassen Sie das Ganze etwas einköcheln und schmecken Sie mit einigen Spritzern Zitrone ab. 
  4. Falls Sie eine Sahnesoße bevorzugen, lassen Sie das Tomatenmark einfach weg und gießen mit Sahne auf. Je nach Geschmack kochen Sie zum Schluss ein paar Kapern mit.

Richten Sie das heiße Kalbsschnitzel mit der heißen Soße an.

Teilen: