Alle Kategorien
Suche

Kaffeeflecken auf Seidenblusen entfernen - so geht's

Kaffeeflecken lassen sich in der Regel leicht entfernen, problematisch wird es, wenn in dem Kaffee bereits Milch ist. Diese Flecken brauchen wegen des enthaltenen Fettes schon eine anspruchsvollere Behandlung.

Vorsicht bei Flecken auf der Seidenbluse.
Vorsicht bei Flecken auf der Seidenbluse.

Was Sie benötigen:

  • Eiweißlöser
  • Backpulver
  • Flecklöser
  • Shampoo
  • Kartoffel

Schnell ist die Kaffeetasse verschüttet und danach haben Sie hässliche Flecken auf der Tischdecke oder der Seidenbluse. Das ist ärgerlich und leider lassen sich die Kaffeeflecken auch nicht immer so richtig entfernen.

So können Sie Kaffeeflecken entfernen

  • Verreiben Sie Backpulver auf dem Fleck, ist er schon eingetrocknet, geben Sie etwas Wasser dazu. Legen Sie das Kleidungsstück in die Waschmaschine und waschen Sie es, wenn möglich, bei mindestens 40 Grad.
  • Sie können den Stoff auch mit einer aufgeschnittenen Kartoffel einreiben. Die Stärke löst den Schmutz. Danach muss er aber auch in der Waschmaschine gewaschen werden.
  • Ein Flecklöser leistet auch meist gute Dienste. Hier ist aber auch die Voraussetzung, dass Sie das Kleidungsstück möglichst heiß waschen können.
  • Ist der Fleck noch frisch, geben Sie etwas Seife oder Spülmittel auf den Fleck und waschen Sie ihn unter warmem Wasser gleich aus.

Achtung bei Kaffeeflecken auf der Seidenblusen

  • Da Seide ein sehr empfindlicher Stoff ist und eigentlich keine Waschmaschine mag, sollten Sie versuchen, den Fleck mit einem Shampoo und lauwarmem Wasser in einer Wanne zu entfernen.
  • Hatten Sie bereits Milch im Kaffee, wird der Fleck zwar rausgehen, es kann aber sein, dass ein Fettfleck auf der Seidenbluse bleibt. Behandeln Sie diesen mit einem Eiweißlöser aus dem Drogeriemarkt und waschen Sie die Bluse mit der Hand gut aus.
  • Hilft alles nichts, geben Sie die Bluse in die Reinigung, vielleicht kann diese das gute Stück noch retten.

Kaffeeflecken entfernen ist nicht schwer, vorausgesetzt, Sie können das Kleidungsstück heiß waschen. War schon Milch im Kaffee, können Fettflecken entstehen, für diese müssen Sie schon mehr Hand anlegen, um sie entfernen zu können.

Teilen: