Alle Kategorien
Suche

Kabel BW - Router-Einstellungen nehmen Sie so vor

Kabel BW - Router-Einstellungen nehmen Sie so vor1:46
Video von Peter Oliver Greza1:46

Wenn Sie Kunde von Kabel BW sind und Ihr Internet konfigurieren, dann müssen Sie auch die passenden Router-Einstellungen auswählen. Was genau Sie beachten müssen, das wird im Folgenden Schritt für Schritt erklärt.

Zunächst einmal bietet Ihnen Kabel BW bei diversen Routern (z.B. von Netgear oder AVM) die Möglichkeit, den sogenannten Smart Wizard zu verwenden, der Ihnen bei der Einrichtung behilflich ist und dessen Anweisungen Sie nur folgen müssen, um den Router konfigurieren zu können.

Kabel BW Router-Einstellungen manuell eintragen

  • Sollten Sie selbst die Einstellungen vornehmen wollen, dann haben Sie zum einen mehr Arbeit vor sich, können zum anderen aber auch individuelle Einstellungen verwenden. Um Einstellungen bei einem Kabel BW Router vornehmen zu können, müssen Sie zunächst einmal das Konfigurationsmenü des Routers aufrufen.
  • Bei Kabel BW müssen Sie dazu einen Internetbrowser Ihrer Wahl aufrufen und in die Adresszeile eine der folgenden Adressen eintippen: "www.routerlogin.net", "www.routerlogin.com" oder "192.168.1.1" (jeweils ohne Anführungszeichen). Bestätigen Sie die Eingabe mit der Enter-Taste, dann öffnet sich ein Anmeldefenster.
  • Wenn Sie die Anmeldedaten nicht vorab verändert haben und sich der Kabel BW Router in den Werkseinstellungen befindet, dann lautet der Username: "admin" und das Passwort lautet "password" (wieder ohne Anführungszeichen). Sollte ein Firmware-Update für Ihren Router verfügbar sein, dann können Sie dieses installieren, indem Sie dem Installationsassistenten folgen.

Kundendaten im Kabel BW Router eintragen und WLAN starten

  • Haben Sie das Update installiert, dann müssen Sie noch Ihre Kundendaten in die Oberfläche eintragen, die Sie von Ihrem Anbieter Kabel BW erhalten haben. Unter "Grundeinstellungen" nehmen Sie die jeweiligen Einträge vor, unter anderem müssen Sie Ihre Kundennummer, Ihr Passwort und Ihrem Provider angeben.
  • Möchten Sie zudem eine WLAN-Verbindung einrichten, können Sie dies ebenfalls über die Oberfläche des Routers tun, unter dem entsprechenden Menüpunkt aktivieren Sie das WLAN und legen fest, welche Verschlüsselung Sie wünschen. Dabei sollten Sie auf WPA2-PSK setzen, sich die entsprechenden Logindaten notieren und nicht vergessen, die sämtlichen Router-Einstellungen am Ende zu speichern.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos