Alle Kategorien
Suche

K-fee-Reinigungskapseln verwenden - so geht's

Besitzen Sie eine K-fee-Kapselmaschine, so müssen Sie das System nach einer bestimmten Zeit reinigen. Mit den originalen Reinigungskapseln ist der Vorgang schnell und zuverlässig erledigt und der Aufwand hält sich in Grenzen.

Eine regelmäßige Reinigung sorgt für gut schmeckenden Kaffee.
Eine regelmäßige Reinigung sorgt für gut schmeckenden Kaffee.

Das K-fee-System wird mit speziellen Kapseln gereinigt

Mit den Kapselmaschinen von K-fee können Sie verschiedene Kaffeespezialitäten auf Knopfdruck zubereiten. Damit die Getränke stets schmecken, müssen Sie die Maschine in regelmäßigen Abständen reinigen. Ist dieser Vorgang nötig, so macht sich das K-fee-System von alleine bemerkbar. Eine manuelle Reinigung ist dank der Reinigungskapseln zum Glück nicht von Nöten. Durch die automatisierte Reinigung können auch die unzugänglichen Stellen in der Maschine erreicht werden und in der Brühkammer herrscht eine zuverlässige Hygiene. In einer Packung befinden sich insgesamt 4 Reinigungskapseln und somit können Sie Ihre K-fee-Maschine 4 Mal reinigen. Diese können Sie direkt beim Hersteller oder auf Amazon für rund 4 € bestellen. Alternativ können Sie auch den K-fee System Reiniger verwenden. 500 ml bekommen Sie für rund 13 € (Preise: Juli 2014).

So verwenden Sie die Reinigungskapseln

  1. Als Erstes müssen Sie den Wassertank Ihres K-fee-Systems auffüllen. Danach schalten Sie die Maschine an und drücken auf die Spülen-Taste. 
  2. Stellen Sie eine geeignete Tasse unter den Auslauf und öffnen Sie die obere Klappe. In diese werden die Reinigungskapseln eingeworfen. Pro Reinigung reicht eine Kapsel aus. 
  3. Drücken Sie die Tasse für den kleinen Kaffee und das Wasser beginnt zu fließen. Ist die Tasse voll, so schütten Sie den Inhalt weg und warten zwei Minuten lang.
  4. Stellen Sie dann die Tasse wieder unter den Auslauf Ihrer K-fee-Maschine und drücken Sie die Taste für den normalen Kaffee.
  5. Öffnen Sie die obere Klappe und verschließen Sie sie wieder. Dadurch fällt die Reinigungskapsel in den Behälter. Schütten Sie den Inhalt der Tasse erneut weg.
  6. Stellen Sie die Tasse noch mal unter den Auflauf und drücken Sie auf den normalen Kaffee. Nach diesem Vorgang ist Ihr K-fee-System gereinigt und kann wieder verwendet werden.
Teilen: