Alle Kategorien
Suche

Justin Biebers Frisur nachstylen - so geht's

Justin Bieber liegt gerade voll im Trend- und damit natürlich auch sein Styling. Hier erfahren Sie, wie man Justin Biebers Frisur nachstylt.

Wichtig für Justin Biebers Styling: der Fön.
Wichtig für Justin Biebers Styling: der Fön.

Was Sie benötigen:

  • einen Friseur
  • eventuell Glättungsshampoo
  • frisch gewaschene Haare
  • Schaumfestiger
  • einen Fön
  • einen Kamm
  • Haargel oder Haarlack

Wenn Sie aussehen wollen wie Justin Bieber, müssen Sie zuerst den Friseur aufsuchen und sich den entsprechenden Haarschnitt verpassen lassen. Nehmen Sie darum ein Foto von 'JB', wie seine Fans ihn nennen, mit und zeigen Sie es dem Friseur. Haben Sie kein Foto zur Hand, fragen Sie einfach nach einer Surfer- oder Skaterfrisur. Wichtig: Lassen Sie die Haare im Nacken nicht zu kurz schneiden.

Justin Biebers Frisur zu Hause selbst stylen

Haben Sie erstmal den passenden Haarschnitt, ist das Styling eigentlich ganz einfach.

    1. Waschen Sie das Haar. Ist Ihr Haar von Natur aus etwas kraus, benutzen Sie ein Glättungsshampoo, denn zum Justin Bieber-Look gehört das sehr glatte Haar.
    2. Rubbeln Sie das Haar anschließend handtuchtrocken.
    3. Kneten Sie etwas Schaumfestiger ins Haar.
    4. Dann kämmen Sie es mit dem Kamm durch. Kämmen Sie den Pony nach vorn ins Gesicht und die Seiten ebenfalls nach vorn.
    5. Jetzt fönen Sie das Haar auf niedriger Stufe trocken. Kämmen Sie es währenddessen immer wieder in Form.
    6. Am Schluss müssen Sie sich entscheiden: Wollen Sie den sommerlichen Wet Look, benutzen Sie Gel. Verteilen Sie dafür etwas Gel in den Händen und ziehen Sie es in einzelne Haarsträhnen. Soll das Haar trocken aussehen und einfach nur liegen wie bei Justin Bieber, fixieren Sie es nach dem Fönen einfach mit Haarlack. Fertig!
    Teilen: