Alle Kategorien
Suche

Jungs mit braunen Haaren - so geht ein typgerechtes Styling

Braune Haare sind auch bei Männern seit jeher zeitlos und schön. Wie Jungs ihre braunen Haare typgerecht stylen, können Sie in der folgenden Anleitung nachlesen.

Braune Haare mit dem richtigen Styling akzentuieren.
Braune Haare mit dem richtigen Styling akzentuieren.

Was Sie benötigen:

  • Föhn
  • Haarschaum
  • Bürste
  • Haargel
  • Haarspray
  • Skelettbürste

Styling für Jungs mit langen braunen Haaren

  1. Lange Haare bei Jungs liegen zurzeit voll im Trend, und wenn diese dann auch noch mit braunen Haaren sind, ist ein passendes Styling nicht mehr schwer zu finden.
  2. Geben Sie in Ihre handtuchtrockenen Haare eine Handvoll Haarschaum und kneten diesen kräftig bis zum Ansatz ein.
  3. Ziehen Sie vor dem Föhnen einen tiefen Seitenscheitel und kämmen Sie Ihre Haare mit einer Bürste gut durch.
  4. Mit einer Skelettbürste fahren Sie während des Föhnens bis an den Haaransatz und ziehen die Haarsträhnen in Richtung Gesicht nach vorne.
  5. Gehen Sie sicher, dass alle Haare trocken sind, damit die Frisur auch lange hält.
  6. Drücken Sie auf die Kalttaste des Föhns und föhnen Sie den Ansatz der Haare überkopf, damit der Haaransatz mehr Volumen bekommt.
  7. Verreiben Sie etwas Gel in den Händen und ziehen Sie dieses durch Ihre Haarspitzen. Dafür fahren Sie von unten mit den Händen in die braunen Haare hinein und ziehen diese langsam nach vorne.
  8. Die Ponypartie ziehen Sie tief diagonal über Ihre Stirn.
  9. Zum Schluss sollten Sie Ihre Frisur mit Haarspray festigen.

Frisur für Jungs mit kurzen braunen Haaren

  1. Besonders vorteilhaft für Jungs mit kurzen braunen Haaren sind freche verwuschelte Frisuren.
  2. Bevor Sie das Gel in die Haare kneten, sollten Sie diese gut trocken föhnen.
  3. Verreiben Sie ein starkes Haargel in den Handflächen und fahren gegen den Strich mit den Handflächen in die Haare, sodass das Gel nicht nur in den Haarspitzen hängt. 
  4. Den Wirbel am Hinterkopf zupfen Sie mit den Fingerspitzen etwas fransig auseinander.
  5. Vergessen Sie beim Styling nicht, den Hinterkopf mit Gel zu bearbeiten.
  6. Die Seitenpartien ziehen Sie mit den Fingerspitzen nach vorne.
  7. Nun frisieren Sie die braunen Haare am Oberkopf etwas nach oben und gleichzeitig nach vorne. Dafür fahren Sie mit einer Hand und gespreizten Fingern von vorne in die Haare hinein und ziehen diese etwas nach vorne.
  8. Das Gel verleiht Ihren braunen Haaren tolle Reflexe.
  9. Damit die Frisur nicht gleich wieder zusammenfällt, fixieren Sie diese zum Schluss mit Haarspray.
Teilen: