Alle Kategorien
Suche

Junger Mann - Tipps für die Pflege des ersten Bartflaumes

Für jeden Mann ist es ein tolles Erlebnis, wenn der erste weiche Bartflaum im Gesicht wächst. Als junger Mann fragen Sie sich bestimmt, wie Sie die feinen Härchen richtig pflegen und wie die erste Rasur ablaufen muss.

Damit gelingt die Nassrasur.
Damit gelingt die Nassrasur.

Was Sie benötigen:

  • Nassrasierer
  • Rasierschaum
  • Rasiergel
  • Handtuch
  • Aftershave-Lotion

Als junger Mann den Bartflaum pflegen

Wenn Sie als junger Mann in die Pubertät sind, wird sich alles verändern. Nicht nur Ihr Körper, auch Ihr Kopf entwickelt sich weiter und Sie beginnen anders zu denken.

  • Plötzlich sind Mädchen für Sie interessant und natürlich wollen Sie für das weibliche Geschlecht gut aussehen. Zum Erwachsenwerden eines jungen Mannes gehört natürlich auch der erste Bartflaum. Als junger Mann wollen Sie den Bartflaum ganz bestimmt pflegen. Rasiert werden darf er erst mal nicht, weil der zarte Flaum ein eindeutiges Erkennungsmal für das Erwachsenwerden darstellt.
  • Zur Pflege der Härchen benötigen Sie keine speziellen Pflegeprodukte. Waschen Sie Ihr Gesicht wie gewohnt und pflegen Sie Ihre Haut anschließend mit einer feuchtigkeitsspendenden Tagescreme. Lassen Sie die Creme gut einziehen und schon sind Sie bereit in den Tag zu starten.

Tipps für die erste Nassrasur

Natürlich können Sie auch die erste Rasur nicht abwarten. Wenn der Flaum aus der Form kommt, können Sie ihn mithilfe eines Rasierers entfernen. Erhoffen Sie sich durch die Rasur aber keinen stärkeren Bartwuchs, die Haare sehen nach der Rasur lediglich ein wenig dicker aus.

  1. Sie können zwischen einem Trocken- und Nassrasierer wählen. Entscheidend sind dabei die eigenen Vorlieben. Die meisten jungen Männer benutzen allerdings für die erste Rasur einen Nassrasierer. Bei der Nassrasur müssen Sie sich Rasierschaum oder Rasiergel kaufen. Ebenso notwendig ist eine gute Aftershave-Lotion. Um Hautirritationen zu vermeiden, müssen Sie die Lotion nach der Rasur auftragen.
  2. Wenn Sie alle nötigen Utensilien besorgt haben, reinigen Sie Ihr Gesicht mit Wasser und Seife. Tragen Sie den Rasierschaum oder das aufgeschäumte Rasiergel auf.
  3. Bevor Sie mit der Rasur starten, sollten Sie den Schaum für etwa drei Minuten einwirken lassen. Straffen Sie Ihre Gesichtshaut mit einer Hand und rasieren Sie immer in Wuchsrichtung der Haare. Üben Sie nur einen leichten Druck auf den Nassrasierer aus.
  4. Damit der Rasierer nicht verstopft, sollten Sie ihn von Zeit zu Zeit mit warmem Wasser reinigen. Wiederholen Sie den Vorgang, bis alle Haare entfernt sind.
  5. Waschen Sie anschließend das Gesicht mit warmem Wasser ab und tupfen Sie Ihr Gesicht mit einem Handtuch trocken. 
  6. Lassen Sie Ihr Gesicht kurz an der Luft trocknen, tragen Sie nach etwa einer Minute die Aftershave-Lotion auf.
Teilen: