Alle Kategorien
Suche

Joker-Weste in Grün - Anleitung

Wenn Ihnen der Filmbösewicht Joker aus "The Dark Knight" auch so gut gefallen hat, dann wäre diese Figur doch etwas für den nächsten Karneval. Das Kostüm ist ganz einfach selbst zusammenzustellen - nur die grüne Weste sollten Sie selbst nähen.

Eine Weste, wie von der Filmfigur Joker, ist leicht selbst genäht.
Eine Weste, wie von der Filmfigur Joker, ist leicht selbst genäht.

Was Sie benötigen:

  • alte Weste
  • grüner Samtstoff
  • Nähmaschine
  • grünes Nähgarn
  • Schneiderkreide
  • Schere
  • Stecknadeln
  • Theaterschminke (weiß, schwarz und rot)
  • Haargel

Die grüne Joker-Weste nähen - so gelingt's

Wenn Sie die die Joker-Weste nähen wollen, dann benötigen Sie hierfür eine alte, aber noch passende, Weste. Bei der Herstellung gibt es dabei zwei Alternativen.

  1. Die erste und wahrscheinlich auch einfachste Alternative ist es, wenn Sie einen dicken, grünen Stoff (am besten Samt oder Samtimitat) auf die bereits vorhandene Weste nähen. 
  2. Stecken Sie hierfür den Stoff (beginnen Sie am besten mit der Rückseite der Joker-Weste) am alten Stoff mithilfe von Stecknadeln fest. 
  3. Vernähen Sie dann mithilfe Ihrer Nähmaschine und grünem, farblich passendem Nähgarn, den neuen mit dem alten Stoff.
  4. Lösen Sie an der Vorderseite die Knöpfe ab und verfahren Sie hier genauso. Wenn Sie den neuen, grünen Stoff angenäht haben, können Sie auch die Knöpfe wieder befestigen.
  5. Die zweite Variante ist, Ihre alte Weste komplett aufzutrennen und die Einzelteile auf den grünen Stoff zu legen. Zeichnen Sie die Konturen mit Schneiderkreide nach und geben Sie zusätzlich noch einen Zentimeter hinzu. 
  6. Letztendlich müssen Sie nur noch die Einzelteile miteinander vernähen und die Knöpfe befestigen. 

Das Joker-Gesicht - so wird's perfekt

  • Wenn Sie Ihre Joker-Weste fertig haben, fehlen nur noch wenige Dinge, um als waschechter Joker im Karneval durchzugehen. Hierzu gehört vor allem das typische Gesicht, durch welches dieser Filmbösewicht bekannt wurde.
  • Grundieren Sie Ihr Gesicht als Erstes mit weißer Theaterschminke und zeichnen Sie mit grauer Schminke Falten auf Ihre Stirn. Diese können ruhig etwas unregelmäßig werden.
  • Der nächste Schritt sind die Augen. Hierfür bedecken Sie das Ober- und Unterlid sowie den Bereich unter den Augen mit schwarzer Schminke. 
  • Nun fehlt nur noch der charakteristische Mund. Hierfür bemalen Sie Ihre Lippen und den Bereich links und rechts von den Mundwinkeln großzügig mit roter Theaterschminke. 
  • Zum Schluss geben Sie nur noch Wachs in Ihre Haare und kämmen diese unordentlich aus dem Gesicht. Schon ist Ihr Joker-Gesicht fertig.
Teilen: