Alle Kategorien
Suche

John Deere X 165 - den Rasentraktor im Detail beschrieben

Der John Deere X 165 ist ein leistungsstarker Rasentraktor. Er eignet sich besonders gut zum Mähen großer Flächen. Außerdem ist auch das Mulchen des Schnittguts möglich.

Der Rasentraktor John Deere X 165
Der Rasentraktor John Deere X 165

Der Rasentraktor John Deere X 165 ist insbesondere zum Mähen oder Mulchen großer Flächen geeignet. Dank des leistungsstarken Motors ist die Arbeit schnell erledigt. Außerdem bietet er dem Fahrer einen gewissen Komfort bei der Arbeit.

Interessante Details vom John Deere X 165

  • Der John Deere X 165 ist mit einem Zweizylindermotor vom bekannten Motorenhersteller Briggs & Stratton ausgestattet. Die Höchstleistung beträgt 22 PS.
  • Eine derartige Motorleistung ist aber auch erforderlich, da der Rasentraktor mit einem Mähwerk mit einer Schnittbreite von 1,22 m ausgerüstet ist. Im Mähwerk befinden sich zwei Messer, die sich ein wenig überlappen, ohne sich dabei zu berühren. Das ermöglicht einen sehr sauberen Schnitt.
  • Der Auswurf des Mähwerks kann mit einer Abdeckung verschlossen werden. Dadurch wird das Schnittgut im Gehäuse des Mähwerks gemulcht. Die einzelnen Grashalme werden dabei so stark zerkleinert, dass sie kaum noch sichtbar sind. Dadurch braucht das Schnittgut nicht entsorgt zu werden.
  • Es ist aber auch möglich, einen Grasfangbehälter an den Rasentraktor zu montieren. Dieser fasst bis zu 230 Liter und kann werkzeuglos montiert werden.

Der Komfort beim Rasentraktor kommt auch nicht zu kurz

  • Der John Deere X 165 ist mit einem komfortablen und verstellbaren Fahrersitz ausgestattet. Bei dem Sitz kann sogar die Rückenlehne so angepasst werden, dass der Fahrer eine bequeme Sitzposition einnehmen kann.
  • Die Geschwindigkeit wird mittels Fußpedal stufenlos geregelt. Der Antrieb erfolgt hydrostatisch. Das bedeutet, vom Motor wird eine Ölpumpe angetrieben, die dann wiederum einen Ölmotor antreibt, der sich direkt auf dem Differenzialgetriebe befindet. Ein zweites Pedal ist zum Rückwärtsfahren vorhanden.
  • Das Mähwerk wird elektrisch eingeschaltet. Dafür ist also kein Kraftaufwand erforderlich. Die Lenkung ist leichtgängig und kann an allen wichtigen Punkten über Schmiernippel abgeschmiert werden.

Das Chassis des John Deere X 165 ist natürlich aus stabilem Stahl. Die Motorhaube und der Sitz sind aus UV-beständigem Kunststoff hergestellt. Dadurch sieht der Rasentraktor auch noch nach mehreren Jahren wie neu aus.

Teilen: