Alle Kategorien
Suche

John Deere 2850 - Beschreibung

Der Landmaschinenhersteller John Deere baute in der Zeit von 1986 bis 1994 das Modell 2850. Der Traktor stammte aus der 50. Modellreihe des Mannheimer Landmaschinenhersteller und gehörte zu den erfolgreichsten Traktoren, die das Unternehmen jemals hergestellt hat.

Der 2850 ist das erfolgreichste Modell von John Deere.
Der 2850 ist das erfolgreichste Modell von John Deere.

Der John Deere 2850 ist ein Kraftpaket

  • Den John Deere 2850 hat der Mannheimer Landmaschinenhersteller mit einem Vierzylinder-Dieselmotor ausgestattet. Der Motor wird wassergekühlt und ist turbogeladen. Der Hubraum des Traktors beträgt 3,9 Liter. Das Fahrzeug hat 86 PS, was einer ungefähren Leistung von 63 kW entspricht. Die Spitzengeschwindigkeit des Fahrzeugs beträgt 40 km/h.
  • Das Standardgetriebe hat acht Vorwärtsgänge und vier Rückwärtsgänge. Des Weiteren ist der John Deere 2850 mit zwei weiteren Getriebearten erhältlich. Sie haben hier noch die Wahl zwischen einem Synchrongetriebe mit 12 Vorwärtsgängen und acht Rückwärtsgängen und einem Powersynchrongetriebe mit 16 Vorwärtsgängen und acht Rückwärtsgängen.
  • Der Traktor wird mit Dieselkraftstoff angetrieben. Das Fassungsvermögen des Tanks beträgt 84 Liter. Hierbei handelt es sich um den Standardtank. Gegen Aufpreis war es möglich, einen Zusatztank am Traktor montieren zu lassen, der weitere 136 Liter Dieselkraftstoff fasste.

Weitere Daten und Fakten zum Traktor

  • Das zulässige Gesamtgewicht wurde auf sechs Tonnen festgelegt. Das Eigengewicht des Traktors liegt bei 3,53 Tonnen. Die Landmaschine ist 4,2 Meter lang und 2,0 Meter breit. In der Höhe misst das Fahrzeug knapp drei Meter.
  • Für das Bremssystem nutzt der John Deere 2850 Scheibenbremsen. Diese werden hydraulisch betätigt und mit Öl gekühlt.
  • Beim Antrieb können Sie zwischen zwei Variationen wählen. Möglich war hier der Antrieb über die Hinterachse oder einen Allradantrieb. 

Ab 1990 war das Modell auch mit drei unterschiedlichen Kabinen verfügbar. Hier wurde dann auch eine Kabine mit Überrollkäfig angeboten.

Teilen: