Alle Kategorien
Suche

Jobs für Menschen mit Behinderung - so finden Sie die passende Arbeitsstelle

Da eine Behinderung keine Krankheit ist, sondern wichtige Körper- oder Geistesfunktionen gar nicht oder eingeschränkt genutzt werden können, möchten Menschen mit ihrer Behinderung normal am Arbeitsleben teilnehmen. Jobs für Menschen mit Behinderung gibt es, sie sind aber schon aufgrund der Arbeitslosenzahlen nicht allzu breit gestreut. Da sich aber Organisationen wie auch die Agenturen für Arbeit gezielt um Jobs für Menschen mit Behinderung kümmern, sind die Chancen für Menschen mit Behinderung besser als vielleicht gedacht.

Jobs für behinderte Menschen - kein Glücksspiel.
Jobs für behinderte Menschen - kein Glücksspiel.

Was Sie benötigen:

  • Ausdauer
  • gute Selbsteinschätzung
  • gute Beratung
  • einen starken Willen

Jobs für Qualifizierte mit einem Handicap

Besonders gut sind die Aussichten, einen Job als Mensch mit Behinderung zu finden, wenn Sie sich bereits qualifiziert haben und Berufserfahrung bieten.

  • Suchen Sie sich Jobangebote raus, die dem normalen Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen. Prüfen Sie dabei für sich selbst, welche Arbeit Sie aufgrund Ihrer Behinderung ausführen können.
  • Bewerben Sie sich mit Ihren Unterlagen, ohne Ihre Behinderung zu nennen.
  • Wird der Arbeitnehmer wegen Ihrer beruflichen Erfahrungen auf Sie aufmerksam, werden Sie in der Regel wie alle anderen ausgewählten Bewerber angerufen. Verläuft dieses Telefonat positiv, wird man gleich einen persönlichen Vorstellungstermin vereinbaren wollen.
  • Haben Sie sich mit dem Anrufer auf ein Datum geeinigt, werfen Sie nun kurz ein, dass Sie eine Behinderung haben. Betonen Sie, dass diese jedoch die Tätigkeit nicht beeinträchtigen wird und Sie gewillt sind, am ganz normalen Arbeitsleben teilzuhaben. Zögern des Anrufers können Sie mit einer Bemerkung zunichte machen, in der Sie freundlich, aber bestimmt anmerken, dass man ja anscheinend von Ihren beruflichen Qualitäten überzeugt ist, sonst würde man Sie ja nicht eingeladen haben.
  • Mit dieser Grundeinstellung gehen Sie dann bitte auch zum Vorstellungsgespräch und überzeugen Sie durch Können und Erfahrung.

Stellen für Menschen mit Behinderung ohne Ausbildung

Sie würden gerne arbeiten, haben aber eine Behinderung und besitzen keine Ausbildung.

  • In diesem Fall wäre es am sinnvollsten, Sie wenden sich gleich an die Agentur für Arbeit und lassen sich ausführlich über die Möglichkeiten zur Teilnahme am Berufsleben beraten. Da die geschulten Mitarbeiter über Jobs für Menschen mit Behinderung informiert sind, wissen diese auch, welche genauen Qualifikationen Sie noch zu erwerben haben.
  • Damit Ihr Berater Ihnen schnell und präzise helfen kann, machen Sie sich die Mühe, eine Mappe zusammenzustellen. Diese sollte die Anerkennung Ihrer Behinderung wie auch evtl. Zeugnisse und ganz wichtig ein Schreiben, in dem Sie erklären, welche Vorstellungen und Erwartungen Sie an Ihren zukünftigen beruflichen Werdegang haben, beinhalten.
  • Da Sie über keine Ausbildung verfügen, wird man Ihnen vielleicht vorschlagen, sich mithilfe der Agentur für Arbeit  zu qualifizieren.
  • Haben Sie einen solchen Lehrgang erfolgreich beendet, werden Ihnen Jobs für Menschen mit Behinderung angeboten und Sie haben den Weg erfolgreich in die Arbeitswelt geschafft.

Jobs für Menschen mit Behinderung in schwierigen Fällen

Nicht jede Behinderung ist gleich. Es gibt Behinderungen, die besonders starke Einschränkungen im täglichen Ablauf schaffen.

  • In dieser Situation ist es schwer, an Jobs für Menschen mit Behinderung zu gelangen. Deshalb sollten Sie sich auf jeden Fall an die Mitarbeiter der Agentur für Arbeit wenden.
  • Es gibt nämlich Behindertenwerkstätten, die Ihren Arbeitsalltag genau auf die Einschränkungen schwerer Behinderungen ausgerichtet haben. Dort gehen Sie einer vollwertigen Beschäftigung nach und haben auch Leistung zu erbringen. Für diese Tätigkeiten erhalten Sie ein Gehalt und verdienen so eigenständig Ihren Lebensunterhalt.
Teilen: