Alle Kategorien
Suche

Jeansknopf entfernen - so lösen Sie den Knopf

Jeansknopf entfernen - so lösen Sie den Knopf1:46
Video von Samuel Klemke1:46

Möchten Sie einen Jeansknopf von Ihrer Hose entfernen, so gibt es eine gute Möglichkeit, womit Sie Ihr Vorhaben ganz einfach durchführen können.

Was Sie benötigen:

  • Zange
  • Nietenzange (falls der Knopf versetzt werden soll)

Jeansknopf korrekt abnehmen 

Um einen Jeansknopf zu entfernen, da Sie beispielsweise allergisch gegen das Metall sind, oder aber der Knopf versetzt werden muss, sollten Sie zu einer Zange greifen. Diese erleichtert das Entfernen des Jeansknopfes um ein Vielfaches. Achten Sie allerdings bei der Auswahl der Zange darauf, dass diese auch eine Einbuchtung besitzt (für Kabel, etc.), da eine normale Zange dafür ungeeignet ist.

  1. Da ein Jeansknopf mithilfe einer Niete befestigt wurde, so sollten Sie nun die Innenseite der Jeans betrachten und die Einbuchtung der Zange direkt unter der Niete ansetzen (zwischen Niete und Jeansstoff), da die Verbindungsstelle der Niete durchtrennt werden sollte. Natürlich können Sie auch versuchen, Nietenober- und Unterseite durch ein kräftiges Ziehen zu beseitigen. Allerdings kann dadurch ein großes Loch entstehen, wenn die Niete sehr fest sitzt. Aus diesem Grunde ist eher von dieser Vorgehensweise abzuraten.
  2. Drücken Sie nun die Zangenenden kräftig zusammen, um genügend Druck anzuwenden. Anschließend lösen Sie den Griff wieder, drehen die Zange und pressen nochmals die Griffe zusammen, sodass die Verbindungsstellen der Jeansknopf-Niete weiteren Schaden nehmen.
  3. Reichte es noch nicht, dass die Niete sich teilt, so wiederholen Sie den Vorgang noch ein weiteres Mal.

Knopf richtig versetzen 

Haben Sie den Jeansknopf gelöst, so ist ein kleines Loch entstanden, welches Sie zunähen sollten. Mit dem passenden Garn und einer Nadel geht das im Handumdrehen, sodass die Stelle, an welcher Sie den Jeansknopf zu Anfang entfernen wollten, kaum mehr sichtbar ist. Im Handel erhalten Sie neue Jeansknöpfe, welche Sie mithilfe einer Nietenzange anbringen können.

Gefällt Ihnen der Knopf an Ihrer Jeans nicht oder ist der andere defekt, dann können …

  1. Legen Sie dafür das Unterteil der Niete in die Innenseite des Bündchens, den Knopf selbst legen Sie außen auf.
  2. Nun greifen Sie zur Nietenzange und pressen diese stark zusammen. Danach sollte der neue Jeansknopf perfekt halten, sodass Sie ihn nicht noch einmal entfernen müssen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos