Alle Kategorien
Suche

Jalousien putzen - so gelingt's

Beim Putzen werden Sie ab und zu vernachlässigt - die Rede ist von Jalousien. Besonders wenn Sie eine solche in der Küche haben, und diese innen montiert ist, sollte sie öfter geputzt werden. Dort lagert sich kochbedingt sehr viel Fett ab. Beim Jalousien putzen müssen Sie sich allerdings Zeit nehmen.

Jalousien sollten regelmäßig geputzt werden.
Jalousien sollten regelmäßig geputzt werden.

Was Sie benötigen:

  • Dampfreiniger
  • Bürste
  • Lappen
  • Essigreiniger
  • Universalreiniger

Aber nicht nur die Jalousie in der Küche, alle anderen sollten ebenfalls regelmäßig gereinigt werden. Je länger Sie warten, Ihre Jalousien zu putzen, umso aufwendiger wird die Arbeit. Es gibt zwei Arten, wie Jalousien montiert werden. Zum einen werden diese in den meisten Fällen von innen montiert. Es gibt aber auch Jalousien, die außen an zwei Seilen montiert werden, damit sie windfest werden.

Jalousien putzen bei Außenmontage

  • Wenn Ihre Jalousien von außen montiert werden, können Sie diese mittels eines Dampfreinigers putzen.
  • Hierfür lassen Sie diese ab, sodass sie ganz geschlossen ist. Mit einem Handdampfreiniger können Sie nun über die Lamellen gehen. So wird der Schmutz in aller Regel problemlos ablaufen.
  • Sofort danach müssen Sie die Lamellen dann mit einem feuchten Tuch abreiben, um restliche Schmutzanhaftungen zu entfernen.

Von innen montierte Jalousien reinigen

  • Von innen montierte Jalousien lassen sich aber auch einfach putzen. Allerdings ist dies zeitaufwendiger als mit dem Dampfreiniger, da hier jede einzelne Lamelle geputzt werden muss.
  • Normale Verschmutzungen lassen sich in der Regel mit einem Lappen und einem guten Allzweckreiniger bearbeiten.
  • Gerade die Jalousie in der Küche wird aber in aller Regel Fettverschmutzungen aufweisen. Bei solcher Verschmutzung sollten Sie zusätzlich zum Allzweckreiniger noch einen starken Essigreiniger einsetzen, um diese zu entfernen.
  • Wenn Sie im Besitz von Jalousien sind, die mit einer Halterung versehen sind, aus denen sie gelöst werden können, haben Sie einen entscheidenden Vorteil.
  • Sie können diese Jalousien einfach in die Badewanne mit einem Gemisch aus Reiniger und Wasser legen. Nach einer mehrstündigen Einweichzeit können Sie diese dann mühelos mit einer feinen Bürste säubern.
Teilen: