Alle Kategorien
Suche

Jahreslos für Ein Platz an der Sonne - Tipps

Die Deutsche Fernsehlotterie - viel mehr als nur ein Glücksspiel. Mit jedem Los unterstützen Sie auch diverse soziale Projekte. Das heißt aber nicht, dass Sie nicht auch gewinnen können. "Ein Platz an der Sonne" ist die Aussage, mit der auch immer wieder für die Lose geworben wird. Mit Gewinnen bis zu 1 Millionen Euro ist das auch ein erfüllbarer Traum. Das Jahreslos ist nur eine Möglichkeit, an der Lotterie teilzunehmen.

Ein Platz an der Sonne - mit einer großen Portion Glück kann's klappen.
Ein Platz an der Sonne - mit einer großen Portion Glück kann's klappen.

Ein Jahreslos? Ein MEGA-Los? - Sie haben die Wahl

Die Auswahl der Lose ist überschaubar und doch ist für jeden etwas dabei. Zwei der Losvarianten müssen nur einmalig bezahlt werden, zwei andere Lose verlangen eine regelmäßige monatliche oder jährliche Zahlung.

  • Das Jahreslos gehört zusammen mit dem Einzellos zu jenen, die nur einmalig bezahlt werden müssen. Mit dem Einzellos sind Sie für 5 Euro bei sechs Wochenziehungen und einer Hauptziehung dabei. Das Jahreslos kostet einmalig 45 Euro - dafür nehmen Sie an 54 Wochenziehungen und 9 Hauptziehungen teil.
  • Jährlich bezahlt wird das "Jetzt-geht's-LOS" - Los. Für 22,50 sind Sie in einem Jahr bei genauso vielen Ziehungen dabei, wie mit dem Jahreslos - halber Preis heißt allerdings auch, dass es Einschränkungen gibt. Die Gewinnchancen sind hier die Gleichen, jedoch beträgt die Gewinnsumme nur die Hälfte im Vergleich zum Jahreslos.
  • Das Megalos ist eine Besonderheit. Hier werden monatlich schon 10 Euro fällig, die Sie zum Beispiel per Lastschrift bezahlen können. Die Anzahl der Ziehungen und die Höhe der Gewinne entspricht hier denen des Jahresloses - allerdings gibt es zusätzlich 52 Prämienziehungen im Jahr. An diesen nehmen nur Spieler mit dem Megalos teil. Das erhöht Ihre Chancen auf einen dauerhaften Platz an der Sonne mit dem Höchstgewinn von 1.000.000 Euro.

Ihr Platz an der Sonne? - Gewinne der Fernsehlotterie

  • Für einen Gewinn bei der Deutschen Fernsehlotterie müssen die - je nach Gewinnhöhe - letzten 2 bis 7 Ziffern Ihrer Losnummer mit den gezogenen Zahlen übereinstimmen. Der Gewinn in der Hauptziehung richtet sich, ähnlich wie auch beim Lotto, nach der Anzahl der Gewinner und kann sich daher alle 6 Wochen unterscheiden. Der kleinstmögliche Gewinn sind 10 Euro für zwei richtige Endzahlen.
  • Bei den Wochenziehungen winken nicht nur 100.000 Euro, sondern auch Sachgewinne (in der Regel Autos) sowie Reisen für 2 Personen bis hin zur Familie. So können Sie sich Ihren Platz an der Sonne auch durchaus ohne großen Geldgewinn erspielen.
  • An der wöchentlichen Prämienziehung nehmen nur MEGA-LOS Käufer teil. Das gilt zusätzlich zur Wochenziehung. Hier gibt es Geldgewinne in der Höhe von 10 Euro bis 1.000.000 Euro.
Teilen: