Alle Kategorien
Suche

iTunes: verschiedene Interpreten, gleiches Album - die Coveranzeige optimieren

iTunes: verschiedene Interpreten, gleiches Album - die Coveranzeige optimieren1:46
Video von Bruno Franke1:46

ITunes ist eine sehr mächtige Musikverwaltungssoftware, eine Compilation (ein gleiches Album mit verschiedenen Interpreten) ist jedoch immer etwas komplexer einzupflegen. Es funktioniert jedoch trotzdem mit iTunes-Bordmitteln.

Was Sie benötigen:

  • iTunes

Compilations in iTunes

Compilations sind Alben, die von mehreren, verschiedenen Interpreten unterschiedliche Werke enthalten.

  • Sie sind so vergleichbar mit einem Sammelwerk in der Literatur, welches einen Herausgeber besitzt aber viele verschiedene Autoren, die jeweils einen kleinen Teil zum Gesamtwerk hinzugefügt haben.
  • In iTunes lassen sich Compilations (gleiches Album, verschiedene Interpreten) ebenfalls ordentlich gruppieren, allerdings ist hierzu eine besondere Option in den Informationseinstellungen der einzelnen Lieder zu aktivieren.

Verschiedene Interpreten in ein gleiches Album verschieben

Um eine Compilation, also ein Album mit verschiedenen Interpreten in iTunes als ein gleiches, zusammenhängendes Album darstellen zu können, müssen Sie die ID3-Tags der jeweiligen Lieder bearbeiten und aufeinander abstimmen.

  1. Wählen Sie im Bereich "Musik" in iTunes zuerst alle Lieder aus, die der Compilation angehören (Sie können mehrere Lieder mit gedrückter STRG-Taste auswählen). Machen Sie jetzt einen Rechtsklick auf eines der markierten Lieder und wählen Sie dort "Informationen" aus.
  2. In dem neu geöffneten Fenster können Sie jetzt die ID3-Tags aller markierten Lieder gleichzeitig verändern. Sorgen Sie hier dafür, dass im Feld "Album" ein einheitlicher Titel auftaucht. Tragen Sie bei "CD" auch ein, um wie viele CDs es sich handelt. Bei nur einer CD, wählen Sie: CD 1 von 1.
  3. Sie können hier auch bereits das Cover hinzufügen, indem Sie das passende Bild einfach per Drag & Drop in den entsprechend ausgewiesenen Bereich ziehen. Wechseln Sie danach auf die Registerkarte "Optionen".
  4. Hier finden Sie jetzt die Möglichkeit, zu sagen, dass dieses Album bzw. die markierten Titel "Teil einer Compilation" sind. Bestätigen Sie jetzt den Dialog über "OK".
  5. Ab jetzt sind die verschiedenen Interpreten in einem Album zusammengefasst und werden auch unter diesem Album in der Coveranzeige angezeigt.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos