Alle Kategorien
Suche

iTunes-Karte kaufen - wo Sie den Gutschein einsetzen können

Die iTunes-Karte von Apple ist mittlerweile an zahlreichen Orten zu finden. Hierzu gehören unter anderem Tankstellen sowie normale Kaufhäuser. Unklar ist dabei vielen, was man eigentlich mit der Karte alles so machen kann. Denn der Store von Apple führt mehr als nur Apps oder Filme, die Sie bequem vor dem Computer kaufen können.

Gutscheine kaufen und online verwenden
Gutscheine kaufen und online verwenden

Die verschiedenen Einsatzbereiche für die iTunes-Karte

  • Bevor Sie eine iTunes-Karte kaufen, sollten Sie wissen, wofür diese genutzt werden kann. Helfen kann Ihnen dabei ein Blick in die Anwendung iTunes, wo die jeweiligen Kategorien aufgelistet werden.
  • Finden dürften Sie hier auf der Store-Startseite zahlreiche Musiktitel. Aktuelle Alben sowie einzelne Werke werden hier präsentiert und können von Ihnen erworben werden. Beachten Sie dabei den Slider im oberen Bereich, welcher Ihnen aktuelle Angebote vorstellt.
  • Neben der Musik ist iTunes auch für bewegte Bilder bekannt. Dazu gehören Spielfilme und Fernsehsendungen. Diese lassen sich in der Kategorie "Filme" und "TV" vorfinden und können einfach angeklickt werden.
  • Daneben ist eine iTunes-Karte auch für Apps sowie Podcasts und eBooks einsetzbar. Für letzteren Bereich benötigen Sie die App "iBooks", die kostenfrei auf iOS-Geräte gebracht werden kann.

Statt kaufen bequem abbuchen lassen

  • Sollten Sie feststellen, dass Sie recht häufig bei iTunes Produkte erwerben, können Sie auch eine bequeme Alternative zu dem Gutschein wählen. Kaufen Sie in Zukunft einfach per Kreditkarte ein.
  • Diese können Sie mitteilen, indem Sie den iTunes-Store öffnen und dort oben rechts zu Ihrem Account wechseln. Dort können Sie eine Zahlungsmethode wählen und passend dazu die Kreditkarte mitteilen.
  • Neben der Kreditkarte akzeptiert man bei iTunes auch andere Zahlungsmittel. Bekannt ist z.B. ClickAndBuy. Dieser Dienst umgeht ebenfalls die Notwendigkeit, immer wieder einen Gutschein kaufen zu müssen.
  • Wollen Sie jedoch Kosten im Blick behalten, so können Sie weiterhin bei der iTunes-Karte bleiben. Diese können Sie übrigens auch mit größeren Wertbeträgen kaufen.
Teilen: