Alle Kategorien
Suche

iTunes kann Original nicht finden - was tun?

Wenn Sie Ihre Musik mit iTunes organisieren wollen, können Sie die Titel meist einfach in das Programm ziehen und dann bei Bedarf abspielen. Manchmal kommt es jedoch vor, dass iTunes das Original scheinbar grundlos nicht finden kann. Erfahren Sie hier, was dagegen zu tun ist.

iTunes weiterhin normal verwenden
iTunes weiterhin normal verwenden © günther_gumhold / Pixelio

iTunes mit Originalen normal nutzen

  • Wenn iTunes ein Original nicht finden kann, kann dies unter anderem mit Änderungen zusammenhängen, die Sie durchgeführt haben. Denn das Programm merkt sich die Verzeichnisse, wo die Musiktitel abgelegt wurden und versucht für die Wiedergabe diese dort zu finden.
  • Haben Sie den Dateinamen geändert, wird das Programm das benötigte Element nicht finden und gibt die Fehlermeldung aus. Sie müssen also das Umbenennen der Datei und auch der Ordner, welche zum Pfad gehören, in Zukunft vermeiden. Löschen Sie die Musiktitel zur Lösung aus iTunes und fügen Sie sie neu ein.
  • iTunes kann Ihnen auch Sorgen machen, wenn Sie Musiktitel mit seltenen Umlauten oder Zeichen importieren. Denn diese werden automatisch in bekannte Symbole umbenannt und können vom Programm bei der nächsten Wiedergabe nicht erkannt werden. Vermeiden können Sie das Problem, indem Sie die Musiktitel zuvor umbenennen und dabei nur Buchstaben und Zahlen verwenden.

Beim dauerhaften Nicht-Finden Änderungen wagen

  • Es kann vorkommen, dass iTunes - trotz zahlreicher Optimierungen - originale Musiktitel einfach nicht findet. In solchen Fällen sind nicht Sie für den Fehler verantwortlich, sondern ein Teil der Software.
  • Helfen kann dann bereits das Laden einer neuen iTunes-Version oder die Neuinstallation. Möglich ist es jedoch auch, dass eine Datei des Betriebssystems einen Fehler mit sich führt und damit für Probleme sorgt.
  • Versuchen Sie also, das Betriebssystem neu zu installieren und nehmen Sie dabei nur Dateien mit, welche benötigt werden. Verzichten sollten Sie unbedingt auf die Systemdateien, da diese den Fehler sonst auf die frische Installation übertragen. Nach der Fertigstellung dürfte iTunes wieder normal laufen. 
Teilen: