Alle Kategorien
Suche

iTunes importiert nicht - so lösen Sie das Problem

iTunes importiert nicht - so lösen Sie das Problem3:04
Video von Markus Hanisch3:04

Das Medienverwaltungsprogramm iTunes importiert und verwaltet Mediendateien, wie Lieder, Musikvideos, Videos, Hörbücher etc. Wenn iTunes Dateien nicht mehr importiert, kann dies verschiedene Ursachen haben. In der Regel lassen sich diese ohne große Vorkenntnisse relativ schnell beheben.

So importiert iTunes Ihre Dateien wieder

Wenn iTunes Dateien von einem Medium nicht importiert oder erkennt, kann dies daran liegen, dass die Dateien auf dem Medium keine Audio-Dateien sind.

  • MP3-Dateien lassen sich beispielsweise nicht automatisch importieren, da diese Funktion in der Regel nur für Audio-Dateien vorgesehen ist. Sie können jedoch MP3-Dateien manuell importieren. Öffnen Sie den Finder in iTunes und suchen Sie die Ordner, die Sie importieren möchten. Importieren Sie die Dateien anschließend über die Ablage mit der Option "Zur Bibliothek hinzufügen".
  • Sofern Sie bereits eine Audio-CD verwenden oder eine Daten-CD mit Audio-Dateien, die nicht im MP3 Format sind und iTunes diese trotzdem nicht erkennt, oder sie zwar erkennt aber nicht abspielt, kann es sein, dass das Programm eine automatische Fehlerkorrektur anwendet. Diese können Sie einfach deaktivieren.
  • Öffnen Sie in iTunes "Bearbeiten" und anschließend "Einstellungen". Wählen Sie "Allgemein" und öffnen Sie die Importeinstellungen. Suchen Sie die Option "Fehlerkorrektur beim Lesen von Audio-CDs verwenden". Deaktivieren Sie diese Option, wenn diese aktiviert sein sollte. Um den Vorgang zu beenden klicken Sie auf "OK".
  • Starten Sie eine Internetsuche nach Updates. Es ist möglich, dass Microsoft, Apple oder andere Computerhersteller Treiberaktualisierungen für Laufwerke herausgebracht haben. Suchen Sie auch nach Updates für iTunes.
  • Für den Fall dass Sie Ihr Laufwerk nicht zusammen mit dem Computer gekauft haben, suchen Sie separat nach Updates auf der Website des Laufwerkherstellers. Auch Treiber für Video- oder Soundkarten sollten aktualisiert werden, damit keine Probleme beim Importieren auftreten.
  • Dass iTunes Dateien nicht importiert, kann auch an veralteter Firmware liegen. Daher sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Firmware auf dem neuesten Stand ist. Besonders, wenn Sie einen PC von Dell haben, da diese Laufwerke eine spezielle Firmware benötigen, um einwandfrei zu funktionieren. Nach Firmware-Updates können Sie auf der Website Ihres Computerherstellers suchen oder auf der Homepage des Laufwerkherstellers.
  • Versuchen Sie ein anderes Laufwerk zu benutzen. Falls Sie über mehrere optische Laufwerke verfügen, probieren Sie die anderen Laufwerke aus. Es kann verstärkt vorkommen, dass Dateien nicht von iTunes importiert werden, wenn Ihr Laufwerk den Buchstaben A oder B hat. Um dieses Problem zu beseitigen, ändern Sie die Zuordnung des Laufwerksbuchstaben. Computerhersteller wie Microsoft haben eine spezielle Homepage, auf der beschrieben steht, wie das funktioniert. Für Windows XP finden Sie Hinweise im Internet.
  • Sollte iTunes weiterhin Dateien nicht importieren, können Sie sich direkt an Apple wenden. Beachten Sie hierbei, dass dieser Service auf Englisch angeboten wird.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos