Alle Kategorien
Suche

iTunes Guthaben aufladen - so geht's online

iTunes Guthaben aufladen - so geht's online1:21
Video von Michael Hirtz 1:21

Besitzt man ein iOS-Gerät, wird man meist auch iTunes nutzen, wo man bequem neue Apps, Filme, Musik und Bücher erwerben kann. Benötigt wird hierfür auch eine Zahlungsmethode, wobei viele gern per Gutschein ihr Guthaben aufladen. Wie das über das Internet funktionieren kann, erfahren Sie hier.

Das iTunes Guthaben online erwerben

  1. Starten Sie Ihren Browser und öffnen Sie dort die Webseite iTunescode. Diese hat sich darauf spezialisiert, den Kunden die aktuellen iTunes-Gutscheinkarten zum Aufladen des Guthabens bereitzustellen. Dabei werden nur die Codes erworben.
  2. Wählen Sie ein passendes Produkt aus. Unterschieden wird dabei zwischen den jeweiligen Werten sowie der Währung.
  3. Sobald Sie ein Produkt ausgewählt haben, können Sie daneben eine passende Zahlungsmethode auswählen. Empfehlen kann man hier z.B. PayPal. Besitzt man dort ein Konto, muss man die Verbindungen zum Konto nicht erneut eingeben.
  4. Geben Sie anschließend weitere Informationen an, welche von der Webseite gefordert werden. Diese wird Ihnen nach Erhalt der Bezahlung den passenden Code per E-Mail zusenden und ihn parallel dazu auf der Startseite anzeigen.
  5. Öffnen Sie anschließend iTunes und geben Sie dort den Code ein, um das Guthaben aufladen zu können. Sollten Sie Probleme bei der Nutzung haben, kontaktieren Sie die Betreiber von iTunesCode.

Alternative Wege für das Aufladen suchen

  • Sie können Ihr iTunes-Guthaben auch über andere Wege aufladen und müssen nicht zwingend das Angebot von iTunesCode annehmen. Bequem können Sie ebenso die Webseite eBay nutzen, wo immer wieder die Codes von Karten angeboten werden. Mit etwas Glück können Sie die Karten sogar unter dem eigentlichen Wert erhalten.
  • Eine Alternative zu der Nutzung von Gutscheinkarten findet sich in den Zahlungsmethoden an, die iTunes anbietet. Dafür müssen Sie sich nur im Programm anmelden und dort im Store Ihre aktuellen Zahlungsmethoden überprüfen. Wählen Sie dort eine Alternative zum Gutschein, wie z.B. die Kreditkarte und sparen Sie sich so einiges an Arbeit.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos