Alle Kategorien
Suche

ITunes: Fehler 5002 beim Anmelden - so beheben Sie das Problem

iTunes: Fehler 5002 beim Anmelden - so beheben Sie das Problem2:00
Video von Bruno Franke2:00

Der iTunes-Fehler 5002 beim Anmelden ist wohl eine der nervigsten Meldungen in iTunes überhaupt, denn iTunes verhindert das Einloggen in den Account auf dem Rechner. Einige Möglichkeiten versprechen allerdings Abhilfe.

Beim Anmelden in iTunes die Einstellungen ändern

Häufig erscheint der iTunes-Fehler 5002 beim Anmelden in Zusammenhang mit einer Überprüfung Ihrer eingestellten Zahlungsarten. Hierbei hilft es in der Regel schon, die eingestellte Zahlungsart zu wechseln.

  1. Melden Sie sich dafür zunächst auf der iTunes-Homepage mit Ihren Benutzerdaten an und verändern Sie die eingestellte Zahlungsart. Beispielsweise können Sie von Click & Buy auf Visa umstellen.
  2. Speichern Sie die neuen Einstellungen und starten Sie iTunes neu.
  3. Wenn iTunes nach dem Neustart reibungslos funktioniert, können Sie die Zahlungsart wieder auf den ursprünglichen Wert setzen.

Bei Fehler 5002 das System überprüfen

  • Windows- und auch Mac OS X-Benutzer sollten beim iTunes-Fehler 5002 beim Anmelden zunächst die iTunes-Software aktualisieren. Benutzer von mobilen Geräten sollten sicherstellen, dass ihr System auf dem neuesten Stand ist.
  • Prüfen Sie auch, ob auf Ihrem System Datum, Uhrzeit und Zeitzone richtig eingestellt sind.
  • Verwenden Sie iTunes mit einem Administrator Account auf Ihrem Computer.
  • Stellen Sie sicher, dass iTunes nicht von Ihrer Firewall auf dem Rechner blockiert wird. 
  • Führen Sie die iTunes-Fehlerdiagnose auf Ihrem System durch.

Zugriffsrechte des Volumes unter OS X reparieren

Wenn sich auf Ihrem System der iTunes Fehler 5002 beim Anmelden bemerkbar macht, sollten Sie zunächst Ihr System überprüfen und die Zugriffsrechte des Volumes reparieren.

  1. Dazu browsen Sie zunächst in Ihren Programmordner und klicken dort auf Dienstprogramme.
  2. Öffnen Sie dort das Festplatten-Dienstprogramm.
  3. In dem sich nun öffnenden Fenster haben Sie die Möglichkeit, die Zugriffsrechte des Volumes reparieren zu lassen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos