Alle Kategorien
Suche

iTunes: Der Liste zuletzt hinzugefügt - so finden Sie's

iTunes: Der Liste zuletzt hinzugefügt - so finden Sie's2:03
Video von Bruno Franke2:03

Um sich die in iTunes zuletzt hinzugefügten Titel anzeigen zu lassen, können Sie dies schnell über eine bereits standardmäßig erstellte Wiedergabeliste machen. Falls diese nicht vorhanden sein sollte, können Sie diese in wenigen Schritten selbst erstellen. Wie Sie beides machen können, erfahren Sie hier.

Liste für zuletzt hinzugefügte Titel

Die Liste Ihrer zuletzt hinzugefügten Titel wird Ihnen standardmäßig bei iTunes angezeigt.

  • Sie finden diese im linken Bereich von iTunes bei Ihren Wiedergabelisten unter dem Eintrag "Zuletzt hinzugefügt".
  • Es kann sein, dass Sie Ihre einzelnen Wiedergabelisten nicht sehen können, da diese ausgeblendet sind. Um sich diese wieder anzeigen zu lassen, müssen Sie lediglich einen Doppelklick auf "Wiedergabelisten" machen.
  • Falls Sie auch dann die Liste "Zuletzt hinzugefügt" nicht finden können, haben Sie diese wahrscheinlich einmal gelöscht und müsse diese als sogenannte "Intelligente Liste" erneut erstellen.

Intelligente Liste in iTunes erstellen

Um sich Ihre zuletzt hinzugefügten Titel über eine intelligente Liste anzeigen zu lassen, können Sie in wenigen Schritten so vorgehen:

  1. Starten Sie dazu gegebenenfalls iTunes, falls die Software noch nicht geöffnet ist.
  2. Drücken Sie nun entweder die Tastenkombination Strg + Alt + N oder klicken Sie im Menü-Punkt "Datei" auf "Neue intelligente Wiedergabeliste".
  3. Daraufhin erscheint ein neues Fenster. Wählen Sie in diesem zunächst ganz links in der Auswahlliste den Eintrag "Hinzugefügt" aus.
  4. Wählen Sie danach rechts daneben die Option "innerhalb der letzten" aus.
  5. Legen Sie danach fest, welcher Zeitraum für die zuletzt hinzugefügten Titel gelten soll. Standardmäßig wird von iTunes "2 Wochen" genutzt. Sie können diesen Wert aber nach Ihren Wünschen einstellen.
  6. Optional können Sie nun darunter noch festlegen, wie viele Einträge angezeigt werden sollen. Wollen Sie zum Beispiel nur die letzten 50 Titel angezeigt bekommen und diese nach dem Interpreten sortiert bekommen, setzen Sie ein Haken vor "Maximal", geben Sie daneben "50" ein und wählen Sie ganz rechts "Interpret" aus.
  7. Überprüfen Sie zum Schluss, dass die Option "Automatisch aktualisieren" aktiviert ist, also einen Haken hat.
  8. Klicken Sie nun auf "OK".
  9. Daraufhin wird die Wiedergabeliste erstellt und Sie können sofort die Titel sehen, die Ihren Kriterien entsprechen. Zudem können Sie gleich im linken Bereich einen Namen für die neue Wiedergabeliste eingeben, also zum Beispiel den Standardnamen "Zuletzt hinzugefügt".

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos