Alle Kategorien
Suche

ITunes: Daten sichern - Hinweise

iTunes ist das Programm, mit dem Sie über den Computer Zugriff auf Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod haben. Dabei können Sie viele Daten extern mit iTunes sichern.

Mit iTunes können Sie Daten auch extern sichern.
Mit iTunes können Sie Daten auch extern sichern.

iTunes-Daten extern sichern

Sie können in iTunes verschiedene Daten sichern. So können Sie diese zum Beispiel als Backup verwenden und bei einem Systemausfall neu einspielen. Auch haben Sie die Möglichkeit, so Daten von einem Computer zu einem anderen zu transferieren, zum Beispiel, wenn Sie sich ein neues Gerät zugelegt haben.

  1. Wenn Sie Ihre Musik mit iTunes verwalten, können Sie die Daten der Mediathek sichern. Am einfachsten ist es, dazu alle Musikdateien, die sich verstreut auf Ihrem Computer befinden, in einem Ordner zusammenzulegen. Öffnen Sie dazu zuerst iTunes.
  2. Sind Sie Windows-Nutzer, klicken Sie auf "Bearbeiten" in der oberen Leiste. Mac-User müssen "iTunes" anklicken. Wählen Sie aus dem sich öffnenden Menü "Einstellungen" und aus den verschiedenen Reitern ganz rechts "Erweitert".
  3. Kontrollieren Sie, ob unter dem Punkt "Beim Hinzufügen zur Mediathek Dateien in den iTunes-Medienordner kopieren" ein Haken im Kästchen davor ist, und setzen Sie ihn, falls keiner vorhanden ist. Bestätigen Sie mit "OK".
  4. Gehen Sie nun auf "Ablage" und wählen Sie dort die Option "Mediathek" aus. Klicken Sie danach auf "Mediathek organisieren".
  5. Im sich neu öffnenden Menü müssen Sie die Option "Dateien zusammenlegen" aktivieren. Setzen Sie auch hier einen Haken in das Kästchen davor. Bestätigen Sie den Vorgang mit "OK".
  6. Sie haben nun alle Musikdaten in einem Ordner zentral gespeichert. Diesen Ordner können Sie ganz leicht auf einen externen Datenträger kopieren. Alternativ können Sie diesen vorher verpacken, um Speicherplatz zu sparen und das Transferieren zu erleichtern.

Geräte-Daten mit iTunes sichern

Sie können auch Daten Ihres iPods, iPads oder iPhones, wie zum Beispiel in Form eines Backups, mithilfe von iTunes sichern.

  • Schließen Sie dazu das jeweilige Gerät mit dem USB-Kabel an Ihren Computer an und starten Sie iTunes.
  • Zur Sicherung der meisten Daten genügt es, ein Backup durchzuführen. Klicken Sie dazu auf der Geräteseite in iTunes auf "Backup durchführen". iTunes sichert nun eine Backupdatei auf Ihrem PC.
  • Alternativ dazu können Sie auch in manchen Apps gespeicherte Daten auf Ihrem PC sichern. Klicken Sie dazu rechts oben auf Ihr angeschlossenes Gerät und auf dem Reiter oben in der Mitte auf "Apps". Danach müssen Sie nach unten scrollen. Hier werden die Apps angezeigt, die "Daten & Dokumente" sichern können. Klicken Sie hier auf die gewünschte App und wählen Sie danach die zu sichernde Datei aus. Diese können Sie auf Ihrem Computer speichern.
Teilen: