Alle Kategorien
Suche

iTunes-Dateien in MP3 umwandeln - so gelingt's

iTunes-Dateien in MP3 umwandeln - so gelingt's1:37
Video von Bruno Franke1:37

Aus dem iTunes Music Store geladene Musikdateien sind nicht im MP3 Format, sondern im von Apple lieber verwendeten AAC Format. iTunes hat aber zum Glück die Funktion zum Umwandeln dieser Musikstücke in das MP3 Format gleich eingebaut.

Was Sie benötigen:

  • iTunes

Musikdateien aus iTunes in MP3s umwandeln

Wenn Sie im Apple iTunes Store Musik kaufen, wird diese im sogenannten AAC-Format heruntergeladen (Dateiendung .m4a). Mittlerweile sollten alle gängigen MP3-Player auch mit diesem Musikformat umgehen können, wenn Sie jedoch explizit MP3-Dateien benötigen, besitzt iTunes auch hierfür eine eingebaute Funktion, um Musikdateien umwandeln zu können. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie keine DRM-geschützten Musikdateien umwandeln können. Dies kann nur geschehen, indem die entsprechenden Dateien in iTunes zuerst auf CD gebrannt werden und anschließend wieder in iTunes als MP3s eingelesen werden.

  1. Gehen Sie in die iTunes-Einstellungen (Windows: unter "Bearbeiten"; Mac: unter "iTunes") und wählen Sie dort die Importeinstellungen aus. Hier können Sie jetzt in der obersten Liste das entsprechende Musikdateien-Format auswählen, in das Sie zukünftig umwandeln wollen. Bei Bedarf kann mit den anderen Listen noch die Qualität der Konvertierung an die eigenen Vorstellungen angepasst werden.
  2. Bestätigen Sie alle Fenster mit "OK" und kehren Sie in die iTunes-Mediathek zurück. Wählen Sie jetzt alle Musikdateien aus, die Sie in MP3 umwandeln möchten und klicken Sie auf eine der ausgewählten Dateien mit einem Rechtsklick, um das Kontextmenü zu öffnen.
  3. Hier finden Sie jetzt die Option "MP3-Version erstellen". Hiermit wird von allen ausgewählten Musikdateien jetzt eine Kopie im MP3-Format erstellt. Beachten Sie daher, dass die ursprüngliche Datei nicht gelöscht wird, sondern nach der Konvertierung beide Dateien in der iTunes-Mediathek vorhanden sind. Bei Bedarf kann eine der beiden Dateien dann gelöscht werden.

Der Prozess des Umwandelns wird auch in einem eigenen Feld in der Seitenleiste angezeigt, in welchem sich der Fortschritt der Operation verfolgen lässt.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos