Alle ThemenSuche
powered by

Italienisches Eis selber machen - so geht's

Eis gibt es in verschiedenen Variationen zu kaufen. Entweder tiefgefroren, oder als Pulver zum anrühren und eingefrieren. Doch sie alle haben nicht den Geschmack eines Eises, das Sie im Sommer beim Italiener schlemmen können. Da wäre es doch einmal eine gute Sache, wenn Sie italienisches Eis selber machen könnten. Es ist durchaus möglich dies zu tun.

Weiterlesen

Italienisches Eis selbst gemacht.
Italienisches Eis selbst gemacht. © Hartmut910 / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Eismaschine
  • 150 gr. Bananen
  • 40 gr. Zucker
  • Saft einer Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 1/8 Liter Milch
  • etwas Vanillezucker
  • 1/4 Liter Buttermilch
  • 1/8 Liter Schlagsahne
  • Abrieb einer Zitrone
  • Abrieb einer Orange
  • 3 Esslöffel Honig

Italienisches Eis gilt als das beste Eis der Welt. Sein Geschmack ist auch unverwechselbar. Italienisches Eis selber machen für den Hausgebrauch, ist ohne Mühe möglich. Der große Unterschied zwischen italienischem und deutschem Eis ist der, dass das Deutsche Lebensmittelgesetz vorschreibt, dass zur Herstellung von Eis, die Zutaten zuvor gekocht werden müssen. Hierdurch gehen natürlich viele Aromen verloren und dies schmecken Sie ganz deutlich heraus. Nachfolgend zwei Eisrezepte, die Sie ganz einfach zu Hause herstellen können. 

Italienisches Bananen-Eis können Sie einfach selber herstellen

Wenn Sie italienisches Eis selber machen wollen, sollten Sie wenn möglich, eine Eismaschine benutzen. Die Anschaffung lohnt sich wirklich, da diese Maschine das Eis erst richtig cremig macht.

  1. Geben Sie die Bananen, Vanillezucker, Milch, Zucker, Salz und den Zitronensaft in einen Mixer.
  2. Mixen Sie die Zutaten gründlich durch, geben die Masse in die Eismaschine und lassen diese laufen, bis eine cremige Eiskonsistenz erreicht ist.

Sie sollten Ihr Eis auch immer erst dann herstellen, wenn es benötigt wird. Wenn Sie es bereits im Vorfeld herstellen, und Sie stellen es dann in den Gefrierschrank, verliert es seine cremige Konsistenz und schmeckt nach dem antauen, nicht mehr so gut wie frisch produziert.

Italienisches Buttermilch-Eis machen

  1. Geben Sie die Buttermilch, die Sahne, den Abrieb der Zitrone und der Orange, sowie den Honig in eine Schüssel und vermengen alles sehr gut miteinander.
  2. Dann stellen Sie die Masse in den Kühlschrank und lassen sie gut durchkühlen.
  3. Nun geben Sie die Masse in die Eismaschine und warten, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist.

Jetzt haben Sie erstmals italienisches Eis selber machen können, das auch noch richtig gut schmeckt.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Schlumpfeis selbst herstellen
Manuela Bauer
Essen

Schlumpfeis selbst herstellen

Schlumpfeis lieben alle kleinen Kinder. Wenn Sie Ihrem Kind eine Freude machen wollen, stellen Sie doch das Schlumpfeis einfach selber her. Selbst hergestelltes Schlumpfeis ist …

Anleitung - Tortellini selber machen
Matthis Lehmann
Essen

Anleitung - Tortellini selber machen

Zuerst gab es diese kleine italienische Köstlichkeit nur in Restaurants. Später fand man solche Teigtaschen auch getrocknet in Supermarktregalen. Schließlich tauchten …

McFlurry selber machen - so geht´s
Winnie Hildebrandt
Freizeit

McFlurry selber machen - so geht's

Bald ist wieder Sommer, also die richtige Zeit für ein leckeres Eis. Und wer kennt ihn nicht, den leckeren McFlurry, den es in so vielen Geschmacksrichtungen gibt, bei denen …

Sorbet selber machen - Anleitung
Alexandra Forster
Essen

Sorbet selber machen - Anleitung

An heißen Sommertagen gibt es nichts erfrischenderes als Sorbet. Das halbgefrorene Wassereis ist fettfrei und damit eine leichte Süßigkeit, die nicht belastet. Während Sorbet …

Ähnliche Artikel

Selbst gemacht, mit der ALDI-Eismaschine!
Anette Magin
Essen

Eismaschine von ALDI richtig verwenden

Sie haben eine ALDI-Eismaschine, aber das Eis gelingt irgendwie nicht so richtig? Hier finden Sie einige Hinweise, die das Problem vielleicht beheben helfen.

Milcheis selber machen
Thomas Reimschmieder
Essen

Milcheis selber machen

Was gibt es Besseres als sich im Sommer mit einem leckeren Eis zu erfrischen? Bei immer weiter steigenden Preisen in den Eisdielen lohnt es sich immer mehr die kühle …

Hier finden Sie Speiseeis Rezepte zum Selbermachen.
Daniela Kitzhofer
Essen

Speiseeis-Rezepte zum Selbermachen

Eine echte Abkühlung im Sommer ist das beliebte Speiseeis. Es muss nicht immer das gekaufte sein - es gibt total leckere Speiseeis-Rezepte zum Selbermachen.

Selbstgemachtes Eis schmeckt am besten.
Claudia Jansen
Essen

"Blitzeis" selber machen - ein fixes Rezept

Kennen Sie das: Sie haben Lust auf Eis, doch keins mehr im Haus. Natürliches könnten Sie welches selber machen – aber nun stundenlang warten bis es gefroren ist? Sie brauchen …

Zimteis selber machen - Rezept
Stefanie Korte
Essen

Zimteis selber machen - Rezept

Haben Sie zur Abwechslung einmal Appetit auf Zimteis? Dann können Sie dieses ganz einfach selber machen. Auch ohne Eismaschine klappt die Zubereitung problemlos, sodass Sie es …

Hier ist Eis-Genuss garantiert!
Theresa Schuster
Essen

Slush-Eis selber machen - so geht's

Slush-Eis ist dem bekannten Wasser-Eis sehr ähnlich. Wenn Sie einige Zutaten sowie etwas Zeit zur Verfügung haben, können Sie die erfrischende Süßigkeit sogar selber machen.

Italienisches Frühstück zubereiten - so geht´s
Franziska Helbig
Essen

Italienisches Frühstück zubereiten - so geht's

In der Lebensart der Italiener sehen viele die Ausgelassenheit und Ruhe, mit der diese ihre Tage zu begehen scheinen. Das Klima und das Wesen der Menschen machen Italien für …

Eisbecher selber machen
Agnes Nießler
Essen

Eisbecher selber machen

Alljährliche Konsumstatistiken belegen es überdeutlich: Die Deutschen sind heiß auf Eis. Während der Sommermonate hat Eiscreme verschiedenster Sorten in unseren Landen …

Schon gesehen?

Granita - Rezept für die italienische Süßspeise
Manuela Bauer
Essen

Granita - Rezept für die italienische Süßspeise

Granita ist eine besondere Art Speiseeis. Das Rezept hat in Sizilien seinen Ursprung. Granita können Sie sehr einfach selber herstellen. Das sizilianische Speiseeis können Sie …

Wassereis selber machen
Alexandra Forster
Essen

Wassereis selber machen

Erfrischendes Wassereis gehört zum Sommer wie der Duft von Sonnencreme. Während Wassereis aus dem Supermarkt oft nur aus Wasser, Zucker, Farbstoff und künstlichen Aromen …

Das könnte sie auch interessieren

Endiviensalat kann schnell bitter schmecken.
Melanie Schnurr
Essen

Endiviensalat schneiden - so geht's richtig

Der Endiviensalat ist trotz seines bitteren Geschmacks sehr beliebt. Er enthält zahlreiche Mineralstoffe und schmeckt auch gegart oder in der Suppe sehr gut. Die klassische …

Ras el-Hanout ist eine intensive, süß-bitter-scharfe marokkanische Gewürzmischung.
Nane Gisela Busse
Essen

Ras el-Hanout - Rezept

Sind Sie auch fasziniert von der geschmacklichen Fülle der orientalischen Küche? Den Speisen des arabischen Raumes werden eine Vielzahl von Gewürzen beigegeben. Bestimmte …

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung
Inga Behr
Essen

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung

Auberginen sind roh ungenießbar. Gegrillt schmeckt sie jedoch vorzüglich - vorausgesetzt, Sie mögen diese "Eierfrucht", wie die Aubergine auch noch genannt wird. Für den Fall, …

Piden schmecken gefüllt auch sehr gut.
Niclas Ziegel
Essen

Gefüllte Pide - ein leckeres Rezept

Eine Pide ist ein türkisches Fladenbrot, das mit und ohne Füllung zubereitet werden kann. Dieses Rezept für eine gefüllte Pide ist kinderleicht und schmeckt einfach super.