Alle Kategorien
Suche

Ist Mozzarella fettarm? - Wissenswertes zu fettarmen Milchprodukten

Mozzarella ist einzigartig im Geschmack und wird gerne zum Verfeinern von Salaten oder Gemüsegerichten und auch in Nudelgerichten verwendet. Doch ist Mozzarella wirklich fettarm und gesund?

Mozzarella - Fettarmer Genuss für zwischendurch
Mozzarella - Fettarmer Genuss für zwischendurch © Gesa_Zimmermann / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Mozzarella Halbfettstufe

Unterschiedliche Konsistenzen

  • Der allseits begehrte Mozzarella wird aus der Milch zweier verschiedener Tiere hergestellt. Es gibt den Büffelmozzarella und den Kuhmilchmozzarella.
  • Der Büffelmozzarella ist von der Konsistenz her etwas weicher als der der Kuh. Zudem lässt sich dem Mozzarella vom Büffel ein etwas intensiverer Geschmack nachsagen.
  • Im Fettgehalt lassen sie sich jedoch kaum unterscheiden und auch der Eiweißgehalt ist in beiden Sorten fast gleich hoch.
  • Wenn Sie Mozzarella aus tierischem Eiweiß mit pflanzlichen Mineralstoffen aus Brot und Tomaten kombinieren, stellt es eine wertvolle biologische Mahlzeit dar. 

Ist Mozzarella fettarm?

  • Während die beliebte Kugel in der Vollrahmstufe mit rund 400 bis 450 Kalorien eine eher fettreiche Mahlzeit darstellt, kann sich die fettarme Variante mit rund 215 kcal durchaus sehen lassen. Eine halbe oder ganze Kugel im Salat oder einem überbackenen Gericht ist sicherlich keine Sünde und kann durchaus mehrmals wöchentlich verzehrt werden. Auch als Abendmahlzeit als Tomate-Mozzarella-Salat mit frischem Basilikum lässt es sich gut verdaulich zu sich nehmen. 
  • Das im Mozzarella enthaltene tierische Eiweiß spornt den Stoffwechsel an und leitet eine bessere Eiweißverdauung ein. Gerade in den Abendstunden sollten Sie auf Kohlenhydrate verzichten und stattdessen auf eiweißhaltige Lebenmittel zurückgreifen. 
  • Vollmilchmozzarella enthält zwar wichtige Fette und Eiweiße, kann jedoch bei mehrmals wöchentlichem Verzehr zur Gewichtszunahme führen. Greifen Sie deshalb besser auf die fettreduzierte Kugel zurück.
  • Wenn Sie Mozzarella mit einem ausgewogenen Ernährungsplan kombinieren und mindestens 2 Liter Flüssigkeit pro Tag zu sich nehmen, trägt fettarmer Mozzarella sicherlich zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung bei. Hierbei sind Zeit und Mäßigkeit wichtige Regeln.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.