Alle Kategorien
Suche

Ist eine 200-MB-Internet-Flat ausreichend?

Heuzutage gibt es dutzende Flats zu den unterschiedlichsten Preisen. Doch wie sinnvoll wäre eine 200-MB-Internet-Flat und wie lange wäre sie ausreichend?

Eine 200-MB Flat auf dem Handy ist vor allem für Gelegenheitssurfer sinnvoll.
Eine 200-MB Flat auf dem Handy ist vor allem für Gelegenheitssurfer sinnvoll.

Inzwischen gibt es viele verschiedene Internet-Flatrate-Angebote, diese unterschieden sich meistens an der Größe vom Datenvolumen. Viele werden sich sicherlich Fragen, ob eine 200 MB Internet Flat ausreichend für den eigenen Gebrauch im Monat ist oder ob es doch zu wenig für den Gebrauch ist. Dazu gibt es keine passende Antwort darauf, weil es immer darauf ankommt wie oft und lange man im Internet ist und was man dort genau macht.

Was spricht für eine 200-MB-Internet-Flat und was dagegen?

  • Für ein Datenvolumen von 200 MB pro Monat spricht wohl meistens nur der günstige Preis. Falls Sie also nicht so oft oder selten online gehen und nicht viel ausgeben möchten, kann es genau das richtige Angebot für Sie sein. Zumindest ist eine Flatrate meistens viel günstiger als ohne Flat ins Internet zugehen, da fallen oft hohe Gebühren an.
  • Gegen das Angebot der 200 Flatrate spricht sicherlich das nur geringe Datenvolumen - wenn Sie täglich ins Internet möchten und zu Hause kein WLAN besitzen, wird das Datenvolumen wahrscheinlich schon schnell aufgebraucht sein. Besonders wenn Sie oft Fotos hochladen oder Apps runter laden, kann das Volumen schnell aufgebraucht sein.

Für wen ist so eine Flat geeignet und ausreichend?

  • Sie ist für alle ausreichend, die nur selten mal surfen möchten und zu Hause auch über ein WLAN-Netzwerk verfügen. Auch wenn Sie auf schnelle Geschwindigkeiten beim Surfen verzichten können, wären 200 MB ausreichend, den wenn man die 200 Megabyte erreicht hat braucht man nichts extra bezahlen sondern die Geschwindigkeit wird stark gedrosselt.
  • Für Vielnutzer des Internets allerdings ist es wohl besser, einen Vertrag mit einem größeren Datenvolumen, wie beispielsweise 1GB zu wählen. Denn hier können sie meist genug Apps herunterladen und haben trotzdem noch genug freies Datenvolumen.

Sie müssen für sich selbst entscheiden, welcher Typ von Nutzer Sie sind - falls Sie ein Gelegenheitssurfer sind, ist diese Flat genau das Richtige.

Teilen: