Alle Kategorien
Suche

Ist ein Blitzableiter Pflicht? - Das sollten Sie wissen

Wenn man sich ein Haus baut, fragt man sich oft, ob ein Blitzableiter sinnvoll ist oder ob er gar Pflicht ist. Auch bei Blitzeinschlägen wird man oft von der Versicherung nach dem Vorhandensein eines Blitzableiters gefragt.

Ein Blitzableiter ist durchaus sinnvoll.
Ein Blitzableiter ist durchaus sinnvoll.

Was sollen Sie tun, wenn Sie vor der Entscheidung stehen, eine Blitzschutzanlage installieren zu lassen? Und was gehört eigentlich alles dazu?

Wo ist eine Blitzschutzanlage Pflicht?

  • Wenn Sie sich in einem öffentlichen Gebäude aufhalten oder in einem Haus, welches über 20 Meter hoch ist, können Sie davon ausgehen, dass hier eine Blitzschutzanlage installiert ist. Denn bei diesen Gebäuden sind sie Pflicht.
  • Als Eigentümer eines privaten Wohnhauses sind Sie nicht verpflichtet, einen Blitzableiter zu installieren.
  • Viele Versicherungen fordern die Installation eines Blitzableiters, damit Sie als Versicherter bei eventuellen Gewitterschäden nicht auf den Schäden sitzen bleiben.
  • Der sogenannte Blitzableiter ist eigentlich nur der von außen sichtbare Teil einer Blitzschutzanlage. Dieser sollte vom Fachmann installiert werden.
  • Der innere Blitzschutz sind Überspannungsgeräte, die Sie sich im Fachhandel besorgen können oder von Ihrem Elektriker ebenfalls installieren lassen können.

Ist ein Blitzableiter sinnvoll?

  • Natürlich ist ein Blitzableiter dann sinnvoll, wenn Sie Ihr Eigentum schützen möchten. Im Fall eines Blitzeinschlages greifen die meisten Hausratsversicherungen nur, wenn Sie eine Blitzschutzanlage installiert haben.
  • Fragen Sie bei Ihrer Versicherung nach, ob eine solche Klausel im Versicherungsvertrag enthalten ist.
  • In vielen Fällen ist eine Versorgung des Wohnraumes mit Überspannungsgeräten sinnvoll und die kostengünstigere Alternative.
  • Bedenken Sie die Kosten einer kompletten Anlage. Meistens belaufen sich diese Anlagen auf 2000 bis 3000 Euro, da sie vom Fachmann installiert werden müssen. Allerdings sind die Schäden, die durch einen Blitzeinschlag entstehen, meistens wesentlich höher.

Auch wenn ein Blitzableiter nicht unbedingt Pflicht ist, ist es doch sinnvoll, über die Anschaffung und Installation nachzudenken.

Teilen: