Alle Kategorien
Suche

Ist die Titanic-Liebesgeschichte wahr? - So informieren Sie sich über Filmhintergründe

Der Untergang der Titanic wurde im Jahre 1997 von James Cameron neu verfilmt. Wenn Sie wissen möchten, ob die Liebesgeschichte wahr ist, können Sie sich über die Hintergründe des Films informieren.

Die Titanic kollidierte mit einem Eisberg.
Die Titanic kollidierte mit einem Eisberg.

Der Untergang der Titanic wurde schon mehrfach verfilmt, doch die bekannteste und erfolgreichste Verfilmung stammt von James Cameron, der die Schiffskatastrophe im Jahre 1997 mit Leonardo di Caprio und Kate Winslet oscarreif inszenierte. Es ist bekannt, dass Cameron sehr intensiv recherchierte, um ein authentisches Bild des Untergangs zu schaffen. Dazu gehören auch die Tauchexpeditionen, die am Anfang des Films zu sehen sind und an denen der Regisseur selbst teilgenommen hat.

Die Liebesgeschichte des Films Titanic entspricht der Fantasie

  • Vielleicht haben Sie sich schon einmal gefragt, ob Jack und Rose aus dem Film Titanic wirklich gelebt haben. James Cameron hat viel über die Inszenierung seines Films und seine Beweggründe gesprochen, zudem gibt es Literatur, in der Sie sich über die Filmhintergründe informieren können. Dies ist nicht nur bei dem Film Titanic möglich, sondern auch bei vielen anderen großen Filmen.
  • James Cameron hat die Liebesgeschichte zwischen Jack und Rose inszeniert, um dem Zuschauer die wahre Katastrophe nahezubringen. Sie ist nicht wahr, die Figuren sind frei erfunden. Wenn Sie sich näher dafür interessieren, können Sie sich Interviews mit James Cameron anschauen oder dies in Berichten oder in der Literatur nachlesen. James Cameron selbst hat ein Buch über die Dreharbeiten herausgebracht, welches Sie bei amazon bestellen können.

Wahr sind die Ereignisse und viele der Figuren

  • Die Liebesgeschichte zwischen Jack und Rose ist nicht wahr, diese soll Sie mitnehmen auf die Titanic und die Erlebnisse hautnah erleben lassen. Alles andere ist authentisch: Die Einrichtung des Schiffes, die Personen aus der ersten Klasse, der Kapitän und die Offiziere. Wenn Sie sich mit dem Untergang der Titanic näher beschäftigen, werden Sie feststellen, dass sogar die Schauspieler den wahren Personen ähnlich sind.
  • Cameron übernahm auch wichtige überlieferte Begebenheiten, die sich beim Untergang des Schiffes abgespielt haben. Sie bemerken das, wenn Sie Berichte von Überlebenden lesen oder sich Reportagen anschauen, in denen die Hintergründe des Untergangs der Titanic wahr und authentisch dargestellt werden.

Wie auch beim Film Titanic können Sie sich bei anderen Filmen über die Hintergründe, die Entstehungsgeschichte und den wahren Kern informieren. Dies ist oftmals sehr interessant und Sie können die Zusammenhänge zwischen Film und Wirklichkeit besser verstehen.

Teilen: