Darf die Gitarre mit in die Flugkabine?

  • Generell ist es von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft unterschiedlich, ob und wie Instrumente in der Passagierkabine transportiert werden dürfen. Bei vielen Airlines gibt es allerdings eine Maximalgröße für Instrumente, die besagt, dass Musikinstrumente, die genau so groß wie eine Gitarre oder kleiner sind, in der Kabine befördert werden dürfen. Wichtig ist hierbei meistens, dass sich das Instrument in einem Soft-Case befindet.
  • Für manche Instrumente (in der Regel sind diese größer als eine Gitarre) müssen Sie bei einigen Fluggesellschaften einen Extra-Sitz buchen. Darauf wird das Stück dann befördert. Hierbei fallen die Kosten eines normalen Sitzplatzes für eine Person an.
  • Bei einigen Airlines kann es sein, dass Sie das Instrument kostenfrei abgeben dürfen. Die Stewardessen verstauen es dann sicher für Sie.
  • Sollte das Instrument besonders sperrig sein, dann müssen Sie es oftmals als Sondergepäck aufgeben.

Die Gepäckbestimmungen sind von Airline zu Airline unterschiedlich. Daher ist es zwingend notwendig, dass Sie sich vorab bei Ihrer Fluggesellschaft informieren und angeben, dass Sie eine Gitarre transportieren möchten. Hier wird Ihnen erklärt, ob und wo Sie das Instrument aufgeben müssen und wie es am besten verpackt werden sollte. Informieren Sie auch, ob und wie die Fluggesellschaft bei einem Schaden am Instrument haftet.

Gepäckbestimmungen - so finden Sie sie

In der Regel können Sie sich über die Gepäckbestimmungen der jeweiligen Fluggesellschaft online informieren. Hierzu geben Sie das Wort "Gepäckbestimmung" sowie den Namen der Airline in einer Suchmaschine Ihrer Wahl ein. Sollten Sie nicht fündig werden - oder sollten die Informationen unverständlich sein - dann kontaktieren Sie die Fluggesellschaft telefonisch oder per E-Mail. Da Antworten per E-Mail manchmal etwas dauern können, kontaktieren Sie die Airlines rechtzeitig vor dem angesetzten Reisedatum.