Alle Kategorien
Suche

iPhoto: Bilder exportieren - so geht's

iPhoto: Bilder exportieren - so geht's2:08
Video von Lars Schmidt2:08

Mit dem Mac erhalten Sie nicht nur einen Computer, sondern auch eine Festplatte mit zahlreichen vorinstallierten Anwendungen. Zu diesen gehört unter anderem das Bildverwaltungsprogramm iPhoto. Hier können Sie nicht nur Bilder einfügen, sondern bei Bedarf auch exportieren.

Die Dateien aus iPhoto exportieren

  1. Starten Sie den Ordner für Programme und wechseln Sie dort zur Anwendung iPhoto. Diese öffnen Sie per Doppelklick und warten, bis die dazugehörigen Menüs geöffnet wurden.
  2. Wählen Sie nun ein Ereignis zum Exportieren der einzelnen Bilder aus. Anschließend tippen Sie einen Eintrag an und ziehen diesen mit der Maus auf den Schreibtisch. Möglich ist auch das vorherige Öffnen eines Ordners, in dem die Datei dann abgelegt werden kann.
  3. Wollen Sie das komplette Ereignis aus der Anwendung herausbringen, so drücken Sie zuvor die Tasten CMD+A. Mit diesen markieren Sie sämtliche Bilder und können diese dann in ein anderes Fenster ziehen.

Bilder über die Ordnerstruktur kopieren

  • Haben Sie die Technik hinter iPhoto etwas untersucht, werden Sie feststellen, dass die Anwendung die Bilder irgendwo strukturiert lagern muss. Wie von Apple gewohnt, wird hier ein relativ einfaches System angewandt, wodurch Sie Dateien auch über den Finder exportieren können und so den Weg über das Programm sparen.
  • Wechseln Sie dafür zum Finder und öffnen Sie dort ein neues Fenster. Anschließend gehen Sie zu Ihrem Benutzerordner und wählen dort "Bilder" aus. In diesem Verzeichnis sollten Sie unter anderem den Eintrag "iPhoto Library" vorfinden. Wählen Sie diesen mit der rechten Maustaste aus und klicken Sie auf "Paketinhalt anzeigen".
  • Erscheinen sollte vor Ihnen ein neuer Ordner, der Ihnen zeigt, was die Bibliothek mit sich bringt. Über "Originals" erhalten Sie z. B. die Möglichkeit, die Dateien zu finden, wie Sie sie in das Programm geladen haben. Unter "Modified" werden Sie die angepassten Inhalte entdecken. Diese können Sie dann einfach markieren und kopieren.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos