Alle Kategorien
Suche

iPhone: Ohne Kreditkarte Apps herunterladen - so kann es gehen

Wer auf dem iPhone arbeitet, wird nicht nur den leistungsstarken Touchscreen und die Möglichkeit zum Anhören von Musik schätzen, sondern ganz besonders den App Store, wo zahlreiche Dienste heruntergeladen werden können. Anders als von Vielen vermutet, ist das auch ohne Angabe einer Kreditkarte möglich.

Mit Kreditkarten schneller einkaufen
Mit Kreditkarten schneller einkaufen © Thommy_Weiss / Pixelio

Den Zugang ohne Kreditkarte einrichten

  1. Starten Sie Ihr iPhone und wechseln dort in die Anwendung App Store. Hier gehen Sie zum unteren Teil der Anzeige auf das Feld "Anmelden" und wählen in dem neuen Fenster die Option "Neue Apple-ID erstellen".
  2. Entscheiden Sie sich für ein Land und gehen Sie auf "Weiter". Anschließend lesen Sie die Geschäftsbedingungen durch und wählen "Ich stimme zu" aus.
  3. Im nächsten Bereich geben Sie eine aktuelle E-Mail-Adresse an, die Ihnen zukünftig als Apple-ID dienen wird, und tippen hierzu Passwörter ein. Sicherheitsfragen und Geburtsdaten werden ebenfalls gefordert.
  4. Nun kommt der Knackpunkt. Apple fordert von Ihnen an dieser Stelle eine Zahlungsmethode, wie z. B. die Kreditkarte. Werfen Sie stattdessen einen Blick auf das Feld darunter mit dem Titel "iTunes Karten und iTunes Geschenke" und geben Sie dort einen Code von den bekannten Gutscheinkarten an, um die Angabe von Zahlungswegen zu umgehen. Mit der Eingabe der restlichen Informationen ist der Account dann auch schon so gut wie fertig.

Auf dem iPhone nachträglich Zahlungswege angeben

  • Mit der Eingabe des Gutscheincodes können Sie sich bequem einen Account über das iPhone erstellen und diesen im Alltag zum Runterladen von Apps verwenden. Wollen Sie dann zusätzliche Ausgaben tätigen, wird das Aufladen über einen neuen Code notwendig. Hierfür müssen Sie immer wieder zur Tankstelle oder einem Supermarkt laufen.
  • Wollen Sie nachträglich doch noch eine Kreditkarte angeben, so öffnen Sie den App Store und wählen dort unten Ihre ID per Antippen aus. Dann entscheiden Sie sich für "Apple-ID anzeigen" und können auch schon auf "Zahlungsdaten" wechseln, um eine Methode zu wählen und diese anzupassen. Sichern Sie die Einstellungen und genießen Sie einen flüssigeren Zahlungsweg.
Teilen: