Alle Kategorien
Suche

iPhone neu aktivieren - so könnte es gehen

Wenn Sie sich ein gebrauchtes iPhone gekauft haben oder eine SIM-Karte wechseln, müssen Sie das Gerät neu aktivieren. Sie können eine Aktivierung über iTunes vornehmen oder alternativ Möglichkeiten zum Umgehen der Aktivierung nutzen.

iPhone auch ohne iTunes aktivieren.
iPhone auch ohne iTunes aktivieren. © Kigoo_Images / Pixelio

Wenn Sie nicht iTunes für die Aktivierung Ihres iPhones nutzen möchten, können Sie das bei einem entsperrten (simlockfreien) Gerät auch mit einer speziellen Aktivierungssimkarte erledigen.

iPhone mit PhoneBook Aktivierungssimkarte neu aktivieren

Mit einer PhoneBook Aktivierungssimkarte täuschen Sie iTunes vor, eine echte SIM-Karte zu besitzen.

  • Dabei vergleicht iTunes normalerweise die ID Ihrer Karte mit einem Server. Bei einer Aktivierungskarte gibt es allerdings keine Funktion zum Herstellen einer Verbindung mit dem Internet.
  • Somit lassen Sie iTunes in dem Glauben, Ihnen fehlt es im Augenblick an einer entsprechenden Möglichkeit zum Surfen im Internet. Gehen Sie zur Aktivierung gemäß den jeweiligen Anzeigen vor.

Aktivierung mit einer fremden SIM-Karte

Eine weitere Möglichkeit bietet Ihnen zum neu Aktivieren Ihres iPhones die Verwendung einer normalen (echten) SIM-Karte eines Bekannten. Genannt wird so etwas auch als Aktivierung mit fremder SIM-Karte. Ideal ist es, wenn Ihr Bekannter auch ein iPhone besitzt. Dennoch geht die Aktivierung auch so.

  1. Setzen Sie die SIM-Karte ein. Verbinden Sie Ihr iPhone über USB-Kabel mit einem Computer und mit iTunes.
  2. Folgen Sie den Vorgaben zum Installationsverlauf von iTunes. Hier müssen Sie sich einen iTunes Account erstellen.
  3. Wenn Ihr iPhone wieder aktiviert ist, können Sie alle vorgenommenen Einstellungen über Ihr iPhone wieder löschen.
  4. Sie erhalten ein jungfräuliches und dennoch aktiviertes iPhone. 
  5. Wenn Sie Ihr iPhone in iTunes neu aktivieren und es handelt sich dabei um ein Originalgerät, werden alle Ihre Kontakte, Musik, Kalender, Fotos, Videos, E-Mail-Accounts und Lesezeichen synchronisiert.

Nicht empfohlen wird Ihnen, ein sogenanntes Jailbreak mit Unlock durchzuführen. Hierbei versetzen Sie das iPhone in einen Recovery-Mode. In den USA ist Jailbreak mit Unlock nicht illegal, sondern wird als "fair use" angesehen. In Deutschland gilt das bedingt für den privaten Gebrauch. Gewerbsmäßiges Entsperren ist nicht gestattet. Auch Kunden könnten aufgrund der derzeitigen unklaren Gesetzeslage möglicherweise belangt werden.

Teilen: