Alle Kategorien
Suche

iPhone-Navi ohne Internet nutzen - so funktioniert es

iPhone-Navi ohne Internet nutzen - so funktioniert es1:45
Video von Bruno Franke1:45

Für das iPhone können Sie mittlerweile einige Apps erhalten, welche als Navigationsgerät verwendet werden können. Besitzen Sie keine Internetflatrate auf dem Gerät, so werden Sie sicherlich nach einer Anwendung suchen, bei welcher das Verwenden ohne Zugang zur Online-Welt möglich ist. Diese können Sie hier finden.

Das iPhone als Navi ohne Online-Zugang

  1. Verbinden Sie das iPhone mit einem WLAN-Netzwerk und öffnen Sie auf dem Gerät anschließend die Anwendung "App Store". Durch das Einschalten des Netzwerkes vermeiden Sie zusätzliche Kosten für die Übertragung.
  2. Suchen Sie in dem App Store nun nach der Bezeichnung "Navigon" und wählen Sie in der erscheinenden Liste den Eintrag "NAVIGON Europe" aus.
  3. Um diese App nutzen zu können, müssen Sie sie kostenpflichtig erwerben. Alternativ dazu haben Sie die Möglichkeit, die kostenfreie Telekom-Edition zu nutzen, falls Sie ein Kunde des Mobilfunkbetreibers sind.
  4. Das Runterladen der Anwendungen benötigt etwas Zeit, da diese mehr als 40 MB groß ist. Ist dies erledigt, müssen Sie auch zusätzliches Kartenmaterial importieren. Wählen Sie hierbei die Länder aus, welche von Ihnen benötigt werden.

Durch das Laden der Informationen erreichen Sie, dass die Navigation ohne Internet auf dem iPhone genutzt werden kann.

Achtung, damit wirklich kein Internet läuft

  • Nicht immer arbeiten Navigationsgeräte für das iPhone ohne Internet, obwohl das Kartenmaterial selbst auf das Gerät geladen wurde. Denn parallel zu den Karten gibt es verschiedenste Informationen, welche permanent übertragen werden können.
  • Dazu gehört z.B. die Analyse des Verkehrs, um Ihnen als Nutzer die schnellste Route bereitstellen zu können. Ebenso sind Informationen über umliegende Tankstellen, Geschäfte und ähnliche Einrichtungen meist nicht auf dem iPhone, sondern werden über das Internet geladen.
  • Sie können dies verhindern, indem Sie in den Einstellungen der App die jeweiligen Funktionen deaktivieren. Ein zusätzlicher Sicherheitsmechanismus lässt sich aktivieren, indem Sie in den Einstellungen des iPhone sämtliche mobilen Dienste verbieten.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos