Alle Kategorien
Suche

iPhone kaputt - erste hilfreiche Schritte

Das iPhone von Apple ist nicht nur sehr umfangreich, sondern leider auch recht anfällig für Schäden, welche dafür sorgen können, dass das Smartphone nicht mehr normal von Ihnen genutzt werden kann. Mit einigen ersten Schritten sollten Sie das kaputte Gerät wenigstens für einige Zeit wieder normal nutzen können.

Hardware selbstständig reparieren
Hardware selbstständig reparieren

Das kaputte Smartphone flicken

  • Es gibt einige Schäden am Smartphone, welche Sie teilweise im eigenen Heim durchführen können. Dazu gehören unter anderem Home-Buttons, welche dank Staub und Dreck nicht mehr korrekt arbeiten. Eine passende Anleitung zur iPhone-Reparatur finden Sie auf helpster.
  • Ein häufig kaputtes Teil findet sich in der Glasabdeckung. Ist diese gesplittert, können Sie einfach eine Schutzfolie erwerben und diese über das Display kleben. Auf diesem Weg erreichen Sie, dass die kaputten Teile an der Folie haften, diese wiederum, ist dem Rest des Displays verbunden.
  • Ebenfalls praktisch ist die Stabilisierung des Stummschalters. Diesen können Sie mit einem Stück Tesafilm befestigen und damit erreichen, dass der Schalter nicht permanent von einem Modus zum anderen wechselt. Behalten Sie im Blick, dass solche Lösungen nur als vorübergehende Alternative betrachtet werden können.

Wann das iPhone zur Reparatur muss

Es gibt leider Schäden, die das iPhone so kaputt machen, dass Sie es nicht mehr reparieren können. In solchen Fällen bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als zum Fachmann zu gehen, wo eine Reparatur durchgeführt wird.

  • Empfehlenswert ist eine Reparatur immer, wenn Sie über eine Garantie für das Gerät verfügen. Denn führen Sie eine eigene Reparatur durch, kann es sein, dass die Garantie erlischt und das Entfernen ernster Schäden kostenpflichtig wird.
  • Ist die Garantie für das iPhone erloschen, sollten Sie die Kosten für die Reparatur mit dem Wert vergleichen. So können Sie ermitteln, ob ein Gang zum Fachmann überhaupt lohnt oder ob das Kaufen eines neuen Smartphones doch die bessere Wahl wäre.
  • Sinnlos wäre eine teure Reparatur, wenn Sie in Zukunft sowieso die Anschaffung eines neuen Smartphones planen. In diesem Fall können Sie das iPhone einfach online verkaufen und so das neue Gerät erhalten. Geben Sie im Internet jedoch unbedingt die Schäden an.
Teilen: